RÜCKRUF-SERVICE

JETZT BERATEN LASSEN!

02 21 / 56 97 78-0

EWE empfehlen

Die EWE AG ist ein Versorgungsunternehmen im Bereich Strom, Erdgas, Telekommunikation und Informationstechnologie. Als das fünftgrößte Energieversorgungsunternehmen in Deutschland möchte EWE seinen Kundenstamm ausbauen und wählt dafür den werthaltigen Ansatz des Empfehlungsmarketings.

Mit einem innovativen Empfehlungsprogramm können Unternehmen eine deutliche Absatzsteigerung erreichen. Zudem ist diese Form des Marketings sehr kosteneffizient. Über Empfehlungen gewonnene Kunden haben erfahrungsgemäß eine

  • höhere Bonität
  • geringere Schlechtzahler-Quote
  • geringe Churn-Quote

EWE möchte diese Vorteile nutzen und hat sich für die Aufnahme aller Produkte aus den Bereichen Energie und Telekommunikation in ein Empfehlungsprogramm entschieden.

Der Startschuss für viele gemeinsame Projekte

Anfang 2020 entscheidet sich EWE für eine Partnerschaft mit pso, um gemeinsam das Empfehlungsmarketing gewinnbringend für den Konzern zu erschließen. Schon im April 2020 ist der Marktstart für zwei exklusive Empfehlungslösungen EWE empfehlen und osnatel empfehlen, jeweils im Look & Feel dieser Marken.

Im Oktober 2020 und Dezember 2020 folgt die Umsetzung von zwei weiteren Projekten. Über eine Omnichannel-Erweiterung rückt der Kunde ins Zentrum und EWE bietet seinen Kunden eine flexible Nutzung des Empfehlungsprogramms. In einer weiteren Ausbaustufe haben auch die Mitarbeiter die Möglichkeit, EWE-Produkte weiterzuempfehlen. Der Erfolg sowie der ständige Ausbau und die Optimierung des Programms gewährleisten eine langfristige, zukunftsorientierte Zusammenarbeit:

  • April 2020: Launch EWE empfehlen und osnatel empfehlen
  • Oktober 2020: Launch Ausbaustufe Omnichannel
  • Dezember 2020: Launch Mitarbeiter werben Kunden

EWE empfehlen und osnatel empfehlen

EWE ist im Nordwesten Deutschlands stark verankert und bietet ein umfassendes Produktportfolio unter seinen Konzernmarken EWE, osnatel und swb. Für EWE und osnatel beabsichtigt EWE über Empfehlungsprogramme einen weiteren vollwertigen Vertriebskanal aufzubauen.

Herausforderung

EWE beauftragt pso mit der Entwicklung je eines Empfehlungsportals sowie aller angeschlossenen Geschäftsprozesse im Look & Feel der Marken EWE sowie osnatel.

Für EWE ist es besonders wichtig, dass das Empfehlungsprogramm die Vielfalt der Produkte und Produktkategorien abbildet und Prämierungen ermöglicht werden. Außerdem setzt EWE auf eine attraktive Mehrfachwerberlogik, bei der die Empfehler für mehrere erfolgreiche Empfehlungen mit einer Sonderprämie belohnt werden. Das Teilen von Empfehlungen von Empfehlungen soll so unkompliziert wie möglich sein.

Lösung

Um die Anforderungen zuverlässig und pünktlich umsetzen zu können baut pso auf ein motiviertes und erfahrenes Team. Dieses Team besteht aus den Bereichen Beratung & Konzeption, Webentwicklung sowie Customer Service und entwickelt in enger Abstimmung mit EWE die Empfehlungsplattformen EWE empfehlen und osnatel empfehlen. Folgende drei Kernkompetenzen von pso sind für die Umsetzung der Anforderungen essentiell:
  1. Beratung & Konzeption
    Die Produktpalette von EWE wird in 6 Kategorien – Mobilfunk, Internet, Wärme, Photovoltaik, Energie und Energie für Business-Kunden – unterteilt. Somit findet der Nutzer schnell, einfach und übersichtlich das richtige Produkt für seine individuelle Empfehlung.

  2. Webentwicklung
    Das Empfehlerportal ist für die Darstellung auf Desktop- und mobilen Endgeräten optimiert und erscheint vollständig im jeweiligen Design. So erlaubt es das Empfehlungsprogramm jedem, egal ob bereits Kunde oder noch nicht, seinen Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern das passende Produkt auf kurzem Wege zu empfehlen.

  3. Customer Service
    Zur Abdeckung der Serviceleistungen verfügt pso über ein spezialisiertes Contact Center, das für alle Anfragen und Support-Aufgaben via E-Mail erreichbar ist.

Der Ablauf beim Empfehlungsprogramm EWE empfehlen könnte unkomplizierter nicht sein. Alles funktioniert online und in nur drei Schritten. Einfach aus einem Energie, Internet oder Mobilfunk-Produkt auswählen, das sich automatisch öffnende Formular ausfüllen und die Empfehlungsmail direkt versenden. Im nächsten Schritt kann sich der Geworbene über diese Mail das Produkt ansehen und direkt bestellen. Vor dem Versenden der Empfehlung wird vom Empfehler festgelegt, wer die Geldprämie von bis zu 350 € erhält. Folgende Optionen der Vergütung stehen zur Auswahl:

  • der Empfehler erhält die gesamte Prämie,
  • der Geworbene erhält die gesamte Prämie oder
  • die Prämie wird zur Hälfte geteilt.

Ausbaustufe Omnichannel

Im Rahmen eines Folgeprojekts verfolgt EWE einen Omnichannel-Ansatz, bei dem eine Empfehlung über alle Kanäle – sowohl online als auch offline – erstellt, geteilt und eingelöst werden soll. Im Oktober 2020 werden die bestehenden Empfehlungsprogramme von EWE um eine Omnichannel-Erweiterung ergänzt.

Herausforderung

EWE verfügt über verschiedene Vertriebskanäle. Um das Empfehlungsmarketing optimal aufzustellen, soll es keine Kanalgrenzen mehr geben, die den Kunden möglicherweise abhalten, EWE weiterzuempfehlen oder bei EWE Kunde zu werden.

Der Kunde soll die Möglichkeit haben, seine Empfehlung über den favorisierten Kanal aufzunehmen, zu teilen und einzulösen. Jeder Kanal kann dabei seine Stärken einsetzen, sodass die Lösung erfolgsverspr

Lösung

Die intelligente Empfehlungslösung von pso überwindet in einer Omnichannel-Ausbaustufe die Kanalgrenzen und ermöglicht den übergreifenden Einsatz der Empfehlungsmechanik. Damit wird das Potenzial von allen Kunden und Nicht-Kunden als Markenbotschafter genutzt.

In enger Abstimmung zwischen einem Experten-Team von pso und EWE wird ein entsprechendes Konzept entwickelt. Dieses ermöglicht es den Teilnehmern, Empfehlungen über eine Vielzahl von Kanälen mit ihren Kontakten zu teilen.

  1. Empfehlung teilen: online oder offline
    Mit Hilfe eines Empfehlungs-Voucher, der einen individuellen Empfehlungs-Code trägt, oder über eine digitale Mitteilung, die einen Empfehlungslink enthält, kann die Empfehlung geteilt werden.

  2. Empfehlung einlösen: online oder offline
    Der Empfehlungsempfänger kann mithilfe des Empfehlungs-Voucher mit dem Empfehlungs-Code im Shop oder im Callcenter seinen Vertrag abschließen. Alternativ kann er auch weiterhin online über den Empfehlungslink oder mithilfe des Empfehlungs-Code abschließen.

Die Prämie-Teilen-Funktion funktioniert sowohl bei Online-, als auch bei Offline-Abschlüssen.

Durch diesen Lösungsansatz von pso werden dem Kunden der E-Commerce-, der POS- und der Callcenter-Kanal gleichberechtigt angeboten, sodass der Kunde seinen Vorlieben und Bedürfnissen entsprechend seinen favorisieren Weg zum Produkt wählen kann.

„Mit dieser Omnichannel-Lösung setzen wir Maßstäbe. Unser Ziel ist, den Kunden kanalübergreifend optimal zu bedienen. Der Kunde führt, Kanalegoismen treten in den Hintergrund.“, so Oliver Bolay, Leiter Geschäftsfeld Privatkunden und Marketing bei EWE. „Wir freuen uns, dass pso mit uns zusammen in sehr kurzer Zeit eine solch starke Omnichannel-Lösung gebaut hat.“

Mitarbeiter werben Kunden

In einer weiteren Ausbaustufe ergänzt EWE sein Empfehlungsmarketing-Portfolio um ein Programm für seine Mitarbeiter . Dieses Programm wird im Februar 2021, kurz nach dem Launch der Ausbaustufe Omnichannel, gestartet.

Herausforderung

Ein wesentlicher Bestandteil im Referral Marketing sind die Mitarbeiter. Sie sind das Herzstück einer Empfehlungslösung und führen dem Online-Kanal wertvolle Leads zu. Die Mitarbeiter sollen die Möglichkeit haben, ihren Freunden und Bekannten, Produkte von EWE und osnatel zu empfehlen. Im Gegenzug erhalten diese Freunde und Bekannte neben einem EWE Produkt eine attraktive Prämie.

Lösung

Aufgrund der Flexibilität der Empfehlungsmarketing-Plattform von pso ließ sich mit einem Mitarbeiter-werben-Kunden-Programm eine weitere starke Zielgruppe problemlos ergänzen. Das Programm bietet die zusätzliche Möglichkeit, dass auch Mitarbeiter Produkte weiterempfehlen können:
  1. Mitarbeiter erstellen Empfehlung
    EWE-Konzernmitarbeiter registrieren sich auf einer internen Website, um die Produkte von EWE und osnatel ihren Freunden, Bekannten und Verwandten zu empfehlen. Ein Double OptIn inkl. einer E-Mail-Whitelist stellt sicher, dass nur berechtigte Mitarbeiter an dem Programm teilnehmen können.

  2. Neukunden werden von Mitarbeitern geworben
    Die geworbenen Neukunden profitieren von exklusiven Prämien. Nachdem sie online ihr Wunschprodukt bestellt haben profitieren sie von einer attraktiven Prämie als Begrüßungsgeschenk. Die Ausschüttung der Prämie übernimmt ebenfalls pso.

Über EWE

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.800 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,7 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von über 210.000 Kilometern. In den kommenden Jahren will EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren und so die Basis für die Digitalisierung des Nordwestens schaffen. Mehr über EWE erfahren Sie auf www.ewe.com.