News

Was gibt's Neues?

RÜCKRUF-SERVICE

JETZT BERATEN LASSEN!

02 21 / 56 97 78-0

Immer auf dem neuesten Stand

14.09.2021

Neue Kundin: DKB Deutsche Kreditbank setzt ab sofort auf pso Empfehlungslösungen


Die DKB Deutsche Kreditbank ist seit dem 03.08.2021 Neukundin für die pso Empfehlungslösungen. Auch bislang war das Empfehlungsmarketing ein bedeutsamer und wichtiger Treiber für das Wachstum der Digitalbank. Mit dem neuen, durch pso betriebenen DKB „Freunde werben“-Programm soll das Neukundenwachstum verstärkt forciert werden. Die bewährte Lösung von pso spielt nun bei der weiteren Gewinnung neuer Bankkunden über den Empfehlungskanal eine sehr ausschlaggebende Rolle.

„Bereits heute ist das Empfehlungsmarketing ganz wesentlich für unser Neukundinnenwachstum. Die innovative und leistungsstarke Lösung von pso vertriebsprogramme GmbH hilft uns, die positiven Erfahrungen unserer Bestandskundinnen in wertvolles Neukundinnenwachstum zu konvertieren. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit!“ so Sascha Dewald, Bereichsleiter Privatkundengeschäft bei der DKB AG.

Mit dem neuen Empfehlungsprogramm von pso ist es jetzt noch einfacher, das kostenlose Girokonto mit Kreditkarte der DKB zu empfehlen. Ohne einen gesonderten Login – egal, ob Kunde oder (noch-) Nichtkunde – jeder über 18 Jahren kann einen Empfehlungslink erstellen, diesen teilen und für jede erfolgreiche Empfehlung eine Prämie erhalten. So ergibt sich für beide Parteien, Neukunden und Empfehler, eine Win-win-Situation. Das Teilen einer Empfehlung ist über alle gängigen Kommunikationskanäle möglich, wie z. B. via E-Mail, WhatsApp oder Facebook.

Für jede erfolgreiche Empfehlung gibt es eine Prämie im Wert von insgesamt 30 Euro. Gegenstand der Lösung ist auch eine Prämie-teilen-Logik, über die der Empfehler bestimmen kann, ob er die Prämie behalten, teilen oder komplett verschenken möchte.

Bei der Prämie kann zwischen einer Gutschrift auf das Konto, einem Amazon.de Gutschein oder einem Avocadostore Gutschein entschieden werden.

„Nachhaltigkeit ist ein elementarer Bestandteil des DKB-Markenkerns. Unser oberstes Ziel ist es, zu den erfolgreichsten Banken Deutschlands zu zählen und dabei unsere Rolle als Nachhaltigkeitsvorreiter weiter auszubauen“, so Stefan Unterlandstättner, Vorstandsvorsitzender der DKB. Die DKB engagiert sich als Kreditunternehmen äußerst stark für das Thema Nachhaltigkeit und kommuniziert dies unter dem Hashtag #geldverbesserer. Für die DKB ist es wichtig, dass die neue Lösung durch Transparenz den Fokus auf überzeugende Kundenerlebnisse, einen mobilfreundlichen Empfehlungsprozess und einen einfachen Prämienabholprozess legt. Die Umsetzung erfolgte daher äußerst liebevoll im Look & Feel der DKB.

„Mit unserem starken Expertenteam in Köln werden wir auch nach dem Launch unsere Kundin mit viel Liebe zum Detail betreuen, damit die neue „Freunde werben“-Lösung beste Ergebnisse liefert und hierüber ein signifikanter Beitrag zum Neukundenwachstum geschaffen wird.“, so Daniel Teufer, Geschäftsführer bei pso vertriebsprogramme GmbH nach dem erfolgreichen Launch der neuen DKB Empfehlungsplattform.

Über die Deutsche Kreditbank AG

Seit unserer Gründung 1990 als Deutsche Kreditbank stehen wir für unseren Namen. Kredite für Deutschland. Für alles, was der Mensch zum Leben braucht. Unser Anspruch: #geldverbesserer zu sein. Wir investieren konsequent über 80 % unserer Bilanzsumme für Kommunen, Unternehmen und Haushalte in Deutschland. Die DKB ist Macherin der Energiewende – seit über 20 Jahren als größte Kreditgeberin. Statt kurzfristig Gewinne zu maximieren, sorgen wir langfristig für Unterstützung. Zum Beispiel mit individuellen Finanzkonzepten für den Bau von Kitas, Pflegeheimen, Krankenhäusern und bezahlbarem Wohnraum. Heimischen Landwirten stehen wir mit Rat, Tat und Krediten zur Seite. Somit übernehmen wir nachhaltige Verantwortung für das Land und die Menschen.
08.09.2021

pso vertriebsprogramme erweitert die Geschäftsführung mit Daniel Teufer und Dietmar Meschede


  • Marketing- und Vertriebsexperte Daniel Teufer und IT- und Operations-Spezialist Dietmar Meschede werden Anfang September 2021 Mitglieder der Geschäftsführung bei pso vertriebsprogramme
  • Gesellschafter und Geschäftsführer Matthias Pirner bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung bei pso vertriebsprogramme

Köln, 08.09.2021. pso vertriebsprogramme GmbH verstärkt ihr Führungsteam. Daniel Teufer setzt ab September als Geschäftsführer seine erfolgreiche Tätigkeit in den Bereichen Vertrieb und Marketing fort. Die Gewinnung weiterer Kunden für die Empfehlungslösungen zählt zu seinen Hauptaufgaben. Teufer ist seit 2015 bei pso und hat dort mit großem Engagement die Empfehlungslösungen zur Erfolgsgeschichte gemacht. Zuvor war Teufer bei Salesforce, der Deutschen Telekom und dem Bonusprogramm HappyDigits im Business Development tätig. Daniel Teufer ist ein ausgewiesener Experte für Marketing und Vertrieb sowohl im Unternehmenskunden- als auch im Endkundengeschäft.

Dietmar Meschede ist bereits seit 2011 bei pso tätig. Er verantwortet als Geschäftsführer weiterhin die Bereiche Operations und IT sowie den Service-Bereich. Die pünktliche Umsetzung vieler neuer Kundenprojekte sowie der störungsfreie Betrieb sind sein Hauptfokus. Meschede war zuvor in leitender Funktion in der Softwareentwicklung bei Ubisoft tätig. Dietmar Meschede ist Kenner und Treiber des digitalen Wandels und setzt alles daran, diesen zum maximalen Vorteil der Kunden einzusetzen.

Zu seiner neuen Funktion sagt Daniel Teufer: „pso ist auf einer Erfolgswelle und wir gewinnen viele attraktive neue Kunden. Unsere best-in-class Empfehlungslösung ist der zentrale Baustein für diese Entwicklung. Ich freue mich sehr, in der neuen Funktion das weitere Wachstum von pso maßgeblich zu gestalten und das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen zu dürfen.“

Dietmar Meschede freut sich ebenfalls: „Nicht zuletzt die COVID-19-Pandemie hat uns deutlich gemacht, wie wichtig Digitalkompetenz für die meisten gesellschaftlichen Zusammenhänge und vor allem für den Vertrieb ist. So erwies es sich als Momentum, dass pso mit großer Leidenschaft die richtigen Produkte zur richtigen Zeit bieten kann. Ich freue mich sehr, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein.“

Matthias Pirner, Gründer und Gesellschafter von pso bleibt ebenfalls Geschäftsführer des Unternehmens: „Ich freue mich, mit Daniel Teufer und Dietmar Meschede zwei erfahrene Manager für die Geschäftsführung gewonnen zu haben. Für den weiteren Wachstumskurs sind wir damit sehr gut aufgestellt.“

Das Führungsteam von pso vertriebsprogramme besteht nun aus Matthias Pirner, Geschäftsführer Produkt, Finanzen & Personal, Daniel Teufer, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing und Dietmar Meschede, Geschäftsführer IT, Operations & Service.

10.08.2021

Vertriebspartnerschaft zwischen pso vertriebsprogramme und E.ON Energie Österreich

E.ON hat im August die bisherigen Kundenverträge von E wie Einfach in Österreich übernommen und setzt als E.ON Energie Österreich auf Regionalität, Nachhaltigkeit und 100 Prozent Ökostrom. Für den Direktvertrieb in Österreich bedeutet das: Seit August erfolgt die Vermarktung attraktiver Energieprodukte durch die pso vertriebsprogramme nun für die E.ON Energie Österreich. Bereits mit der E Wie Einfach verband die pso vertriebsprogramme eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit über verschiedene Vertriebskanäle hinweg.

In den vergangenen Wochen hat das engagierte Team von pso daran gearbeitet, sowohl die Vertriebs-App (jetzt: E.ON Energie Direktvertriebs App) als auch das Vertriebspartnerportal (jetzt: www.eon-energie-direktvertrieb.at) umzugestalten. Es erscheint nun im ansprechenden Look & Feel von E.ON.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch über unseren Direktvertrieb Neukunden für E.ON Energie Österreich gewinnen können. Natürlich werden wir wie gewohnt ausschließlich digitale Aufträge vermitteln, über unsere bewährten Apps für iOS und Android“, so Matthias Pirner, Geschäftsführer von pso vertriebsprogramme GmbH. Daher soll den österreichischen Vertriebspartnern der Übergang so leicht wie möglich gemacht werden. Alle bewährten Prozesse bleiben bestehen. Dies beinhaltet u.a. die Abwicklung der Geschäftsprozesse:

  • Order Management,
  • Billing,
  • Partnersupport,
  • Vertriebskommunikation,
  • Akquise neuer Vertriebspartner und -mitarbeiter.

Über E.ON Energie Österreich

E.ON Energie Österreich ist ein hundertprozentiges Konzernunternehmen von E.ON und ab August 2021 am österreichischen Markt tätig. 100 Prozent des Stroms werden aus erneuerbaren Energien gewonnen, vorwiegend aus Wasserkraft. Aktuell bietet das Unternehmen Strom- und Gasversorgung an, das Angebot soll in den kommenden Jahren ausgeweitet werden. Weitere Informationen finden Sie ab 1. August 2021 unter: www.eon-energie.at.
06.07.2021

BS|ENERGY setzt auf Empfehlungslösung von pso

Als leistungsstarker Energieversorger möchte BS|ENERGY mithilfe einer digitalen Empfehlungslösung von pso werthaltige Neukunden gewinnen. Hierfür wurde für die umfangreiche Produktpalette, bestehend aus Strom- und Gas-Versorgung, eine übersichtliche Plattform geschaffen, die eine unkomplizierte Weiterempfehlung ermöglicht. In Kooperation erstellten BS|ENERGY und pso in nur kurzer Zeit das Empfehlungsprogramm BS|ENERGY Empfehlen.

Win-win für alle Beteiligten. Das Empfehlungsprogramm dient primär der Neukundengewinnung. Doch auch die Bestandskunden profitieren durch den Erhalt von attraktiven Prämien vom Empfehlungsprogramm. BS|ENERGY hingegen profitiert von einem Kundenwachstum und von langjährigen Bestandskunden mit einer geringen Wechselaffinität.

Auswählen – Empfehlen – Freuen

Einfach, schnell und effektiv. Das neue Empfehlungsprogramm BS|ENERGY Empfehlen erlaubt es jedem, ob bereits Kunde oder noch nicht, seinen Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern das passende Produkt auf kurzem Weg zu empfehlen. Wann und wo die Empfehlung generiert wird, ist aufgrund der digitalen Empfehlungslösung und des responsiven Designs der Website ab sofort unerheblich.

Durch den pso Lösungsansatz werden die bestehenden Maßnahmen zur Kundengewinnung effektiv mit einer digitalen Option ergänzt und kombiniert. Folglich werden nicht nur Kanalgrenzen überwunden und ein Mehrwert geschaffen. Empfehlungen können ganz einfach per Smartphone oder Tablet verschickt werden. Dabei entscheidet der Empfehler in jedem Fall individuell, über welchen Kanal er seine Empfehlung versenden möchte – via E-Mail, WhatsApp oder Facebook. Über die Prämie-Teilen-Funktion kann der Empfehler seine Freunde an der Empfehlungsprämie nach Belieben partizipieren lassen.

„Gerade im Energiemarkt kommen die Vorteile einer guten Empfehlungslösung zur Geltung. Kaum eine andere Branche leidet stärker unter Churn. Mit der Empfehlungslösung von pso geht BS|ENERGY einen ganz wesentlichen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit, denn Empfehlungskunden sind deutlich weniger churn-affin als beispielsweise Kunden, die über eine Distribution oder einen Preisvergleich gewonnen wurden”, so Daniel Teufer, Leiter Vertrieb und Marketing bei pso vertriebsprogramme GmbH.

BS|ENERGY, Braunschweiger Versorgungs-AG & Co. KG

BS|ENERGY ist Grundversorger der rund 250.000 Braunschweiger Bürger und Eigentümer der Leitungsnetze (Strom, Gas, Wasser, Wärme, Glasfaser). Gesellschafter sind die Veolia Deutschland GmbH (50,1 %), die Stadt Braunschweig (25,1 %) und die Thüga AG (24,8 %). Neben Energie und Wasser bietet die BS|ENERGY-Gruppe mit ihren rund 1.200 Mitarbeitern Dienstleistungen in den Bereichen Abwasser, Beleuchtung, Messstellenbetrieb, Infrastruktur sowie Mobilität und Digitalisierung an.

Privatkunden beliefert BS|ENERGY auch überregional mit Strom. Kommunalen und industriellen Geschäftskunden bietet das Unternehmen deutschlandweit Dienstleistungen an. Dazu gehört die Versorgung mit Energie ebenso wie Portfolio-, Bilanzkreis- und Erzeugungsmanagement, Smart Metering und Energiemanagement.

22.06.2021

eins energie in sachsen: Neuer Kunde für pso Empfehlungslösungen

Nach einer kurzen Projektphase konnten eins und pso vor wenigen Tagen das neue Empfehlungsprogramm „eins für Freunde“ starten. Die neue Empfehlungslösung verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Viele Produkte des sächsischen Energie- und Telekommunikationsanbieters können über ein zentrales Portal weiterempfohlen werden.

„Neukundengewinne entstanden bisher unter anderem offline über unser Kunden-werben-Kunden Programm und nun haben wir uns ganz bewusst für einen Ausbau mit der Online-Variante von pso entschieden. eins setzt mit „eins für Freunde“ auf Nachhaltigkeit, Glaubwürdigkeit und Authentizität. So bauen wir den Empfehlungskanal in den kommenden Jahren zu einem echten Vertriebskanal aus“, so Michael Reines, Hauptabteilungsleiter Vertrieb Privatkunden bei eins. „Wir versprechen uns zugleich durch die Prämien, die unsere Bestandskunden erhalten, eine verbesserte Kundenbindung, sodass sich die Empfehlungslösung doppelt positiv auswirkt.“

Das neue Empfehlungsprogramm entspricht den aktuellen Anforderungen des Datenschutzes, da es mit einem Minimum an Daten auskommt. Dies führt zu einer sehr reduzierten und gleichzeitig hocheffizienten Customer Journey. Grundlage für die Umsetzung ist die bewährte pso-Empfehlungsplattform, die es ermöglicht, Empfehlungsmarketing als exklusives Markenerlebnis zu gestalten, von der Empfehlung bis hin zur Auszahlung der Prämie. Zu keinem Zeitpunkt kommen der Empfehler oder der Neukunde mit Fremdmarken in Berührung.

Durch die Flexibilität der Lösung können die Prämienhöhen, je nach empfohlenem Produkt, in verschiedenen Höhen ausgespielt werden. Dies ermöglicht es eins, je nach Werthaltigkeit und Leistung des Produkts zu variieren und Kundengruppen zu differenzieren. Die Prämienhöhe liegt bei bis zu 50 Euro. Gegenstand der Lösung ist auch eine Prämie-teilen-Logik, über die der Empfehlende bestimmen kann, ob er seine Prämie mit dem Neukunden teilen möchte.

Überzeugen Sie sich selbst von dem Ergebnis unter eins-fuer-freunde.de

Über eins energie

eins ist der führende kommunale Energiedienstleister in Chemnitz und der Region Südsachsen. Das Unternehmen mit Sitz in Chemnitz versorgt rund 400.000 Haushalts- und Gewerbekunden mit Erdgas, Strom, Internet, Wärme und Kälte sowie Wasser und energienahen Dienstleistungen. Mit einem Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro (Geschäftsjahr 2019) gehört eins zu den größten Unternehmen der Region. Rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der eins-Gruppe. Rund 80 Prozent der Wertschöpfung fließen in die von eins versorgten Kommunen zurück. eins hat seit dem Jahr 1990 in Südsachsen mehr als 3,1 Milliarden Euro in die Infrastruktur und die Versorgungssicherheit investiert. Im Durchschnitt der nächsten Jahre sind dafür jährlich weit über 100 Millionen Euro geplant. Der Energiedienstleister engagiert sich für Jugend, Sport, Kultur und soziale Projekte im angestammten Versorgungsgebiet. eins gehört laut einer großen bundesweiten Untersuchung im November 2020 im Auftrag von DIE WELT zu Deutschlands besten Arbeitgebern. Dem Unternehmen wird eine hohe Attraktivität bescheinigt. Weitere Informationen unter eins.de.
13.04.2021

United Nations Global Compact: pso veröffentlicht 4. Report

Mit der diesjährigen Veröffentlichung des Fortschrittsberichts bekräftigt pso erneut die Unterstützung der zehn Prinzipien des UN Global Compact. Diese Prinzipien richten sich an die Bereiche Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung.

Die Integration dieser zehn Grundprinzipien in die Unternehmensleitlinien ist eine wesentliche Verpflichtung im Rahmen dieser Mitgliedschaft. Über den sog. Fortschrittsbericht werden die Aktivitäten im Unternehmen im zurückliegenden Jahr dokumentiert. Der Report spiegelt die Entwicklung im Unternehmen wider und dient als Gradmesser für künftige Maßnahmen. Alle Anforderungen konnten von pso, trotz der außergewöhnlichen Zeit durch die COVID-19 Pandemie, in den unternehmerischen Alltag umgesetzt werden.

Innerhalb des Einflussbereichs als mittelständisches Unternehmen setzt pso dazu auf die Schwerpunkte:

  • Klimaschutz
  • Umweltschutz
  • soziale Verantwortung
  • Arbeitsumfeld

Motto 2020: An die erfolgreichen Jahre anknüpfen


Die Herausforderung besteht jährlich darin, die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekte der Nachhaltigkeit im Unternehmen umzusetzen. pso versucht dies kontinuierlich zu einem höchstmöglichen Maß. So wurde auch 2020 alles daran gesetzt, an die erfolgreichen Jahre zuvor anzuknüpfen.

Den Beitrag zur Reduzierung des Energieverbrauchs leistet pso z. B. durch abteilungsübergreifende Zentralisierung von Multifunktionsgeräten (Drucker, Faxgerät und Kopierer in einem Gerät) und einer Start-Stopp Automatik. Diese ermöglicht einen schnellen und automatischen Wechsel bei Inaktivität in den Energiesparmodus auf allen Arbeitsplatzrechnern.

Im Büroalltag geht es nicht nur um die Reduzierung von CO2 –Emissionen. Ebenso wichtig ist ein ökologisches und sozialverträgliches Haushalten. Im Jahr 2019 begann die Umstellung auf ein papierloses Büro, welche auch im Jahr 2020 kontinuierlich fortgeführt wurde. Wie groß der Erfolg dieser und weiterer Maßnahmen schon jetzt ist, können dem Bericht entnommen werden.

Zusammen gegen Lebensmittelverschwendung ist das Motto des pso Fairteilers. So werden angebrochene Lebensmittel mit anderen Kollegen geteilt anstatt entsorgt. Grundsätzlich werden alle Lebensmittel, die den Mitarbeitern vom Unternehmen gestellt werden, von einem benachbarten Lebensmittelmarkt geliefert. Der Transport der BIO-Lebensmittel erfolgt fußläufig und somit zu 100 % klimaneutral.

Soziale Verantwortung


Haltung zum Thema soziale Verantwortung wurde neben der grundsätzlichen Schaffung eines positiven Arbeitsumfeldes auch in diesem Jahr, in Form von Spenden gezeigt. Im Jahr 2020 Jahr unterstützt pso gleich zwei Projekte:

  • wir für pänz e.V.
    Als familienfreundliches Unternehmen wird der Kölner Verein „wir für pänz“ unterstützt, welcher sich mit einer Vielzahl von Projekten um benachteiligte Kinder in der Domstadt kümmert.

  • Sea Shepherd Deutschland e.V.
    Im Hinblick auf die Leidenschaft für die Umwelt möchte pso auch den Schutz der Weltmeere und Artenvielfalt fördern. Daher wird auch die Organisation Sea Shepherd e.V. mit einer Spende unterstützt. Positives Arbeitsklima in Zeiten von Corona

Positives Arbeitsklima in Zeiten von Corona


Eine hohe Zufriedenheit durch ein gutes Arbeitsklima steht bei pso an erster Stelle. Gerade in der aktuellen Zeit erweist sich dies als keine einfache Aufgabe. Ein gemeinsames Feierabendbier oder andere Feste können nicht wie sonst in einer geselligen Runde zusammen gefeiert werden. Um die Geselligkeit zumindest auf einer andere Art und Weise aufrecht zu erhalten, wurde zu bestimmten Anlässen ein virtuelles Get Together organisiert. Solche virtuellen Treffen ermöglicht die Umstellung der Unternehmenskommunikation auf Microsoft Teams.

Zudem gab es weitere pso Corona Aktivitäten:

  • Umsetzung eines Hygienekonzeptes auf den aktuellsten Stand der Wissenschaft
  • Angebot der Grippe Schutzimpfung
  • Je nach Möglichkeit, das Arbeiten im Homeoffice
  • Pizza Days für alle im Office

Dass diese Maßnahmen einen positiven Effekt haben, zeigt sich auch in der Auszeichnung als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2020“. Über diese erneute Auszeichnung freut sich die Geschäftsleitung von pso sehr.

Viele weitere und detailliertere Informationen lesen Sie im vollständigen pso Fortschrittbericht 2020.

Über den Global Compact


Der Global Compact der vereinten Nationen ist eine weltweite Initiative. Über 13.000 Unternehmen und Organisationen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengefunden, um die Grundprinzipien des Global Compact zu fördern. Dabei stehen die Grundprinzipien des Global Compact, Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung im Fokus. Jedes Mitglied verpflichtet sich, seine Maßnahmen zur Einhaltung dieser Prinzipien in einem jährlichen Fortschrittsbericht zu dokumentieren.
Mehr Informationen zum Global Compact

18.02.2021

Neues Mitarbeiter-werben-Kunden-Programm bei EWE gestartet

Im Auftrag von EWE startet die pso vertriebsprogramme GmbH das neue Mitarbeiter-werben-Kunden-Programm für die Mitarbeiter des EWE-Konzerns.

Die EWE-Konzernmitarbeiter registrieren sich auf einer internen Website, um die Produkte von EWE und osnatel ihren Freunden, Bekannten und Verwandten zu empfehlen. Die geworbenen Neukunden profitieren von exklusiven Prämien. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, als Mitarbeiter Empfehlungs-Karten auszudrucken, um diese zum Beispiel im Sportverein oder Bekanntenkreis zu verteilen. Die Geworbenen können online ihr Wunschprodukt bestellen. Die Prämie erhalten sie später durch pso.

„Wir freuen uns sehr, mit unserem Kunden EWE ein weiteres attraktives Angebot auf den Markt zu bringen. Durch die zusätzliche Möglichkeit, dass auch Mitarbeiter Produkte weiterempfehlen können, ergänzt EWE das Empfehlungsprogramm um eine weitere starke Zielgruppe. Dank der Flexibilität unserer Empfehlungsmarketing-Plattform ließ sich auch dieses attraktive Mitarbeiter-Angebot kurzfristig realisieren.“, so Daniel Teufer, Leiter Vertrieb und Marketing bei pso.

Empfehlungsplattform von EWE


Über EWE

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.800 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert hauptsächlich im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,7 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreibt die EWE Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von über 210.000 Kilometern. In den kommenden Jahren will EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren und so die Basis für die Digitalisierung des Nordwestens schaffen. Mehr über EWE erfahren Sie auf www.ewe.com.

Über osnatel

osnatel ist eine Marke des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens EWE TEL GmbH und bietet im Großraum Osnabrück sowie im Kreis Steinfurt leistungsfähige Telekommunikationsdienstleistungen rund um Internet, Festnetz und Mobilfunk für Privat- und Geschäftskunden an. Mit seiner klaren Ausrichtung auf den Kunden, sechs eigenen osnatel Shops und insgesamt über 100 Vertriebspartnern steht osnatel für Kundennähe und schnellen Service.

13.01.2021

Deutsche Telekom startet Empfehlungsprogramm für Glasfaser Anschluss

Im Auftrag der Deutschen Telekom bringt pso das neue Empfehlungsprogramm Telekom Glasfaser Empfehlen auf den Markt. pso ist der Experte für digitale Empfehlungslösungen aus Köln, der die Lösungen im Fullservice-Modell für seine Kunden entwickelt und betreut. Die Telekom als der Anbieter in Deutschland mit dem größten Glasfaser-Angebot startet eine Vermarktungsoffensive, die sich an Mieter richtet.

Im Rahmen des neuen Programms empfehlen Mieter ihren Vermietern, die Immobilie mit Telekom Glasfaser auszustatten, um so den Wert der Immobilie zu erhöhen. Der reguläre Preis für einen Hausanschluss liegt bei 799 Euro. Dieser ist für den Vermieter im Kampagnenzeitraum bis zum 28.02.2021 kostenlos, sofern ein Bewohner des Hauses einen Glasfasertarif abschließt. Zur Verlegung des Glasfaserkabels sind in der Regel nur zwei kleine, temporäre Erdlöcher am Straßenrand und an der Hauswand erforderlich. Der Vorgarten des Vermieters bleibt somit verschont und der Übergang zum Haus wird wasser- und gasdicht versiegelt.

Der Mieter selbst profitiert durch einen superschnellen und stabilen Internetanschluss. Durch Glasfasernetze sind deutliche höhere Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s möglich, die mit herkömmlichen Internetanschlüssen nicht erzeugt werden können.
Der gesamte Empfehlungsprozess erscheint zu 100% im Look & Feel der Deutschen Telekom und verspricht somit keine Berührung mit Fremdmarken. Darüber hinaus bietet pso eine 360 Grad Betreuung für diese maßgeschneiderte Lösung.

Daniel Teufer, Leiter Vertrieb und Marketing bei pso, freut sich: „Die große Flexibilität unserer Empfehlungsplattform ermöglicht den Einsatz auch abseits der üblichen Kunden-werben-Kunden-Programme. Telekom Glasfaser Empfehlen ist ein toller Use-Case unseres Kunden Deutsche Telekom in einem Wachstumsmarkt der Zukunft!“

Mehr Informationen zu Telekom Glasfaser empfehlen


Über Telekom
Die Telekom Deutschland bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden.

Dafür braucht es aber auch immer leistungsfähigere Netze. Die Telekom kann diese Netze bauen, die zukünftig nicht nur den explodierenden Bedarf an Bandbreite decken. Sondern die auch intelligent genug sind, dass sie ganzen Branchen wie dem Energiesektor, dem Gesundheitswesen oder der Automobilbranche neue Geschäftsfelder ermöglichen. Dafür investiert die Telekom so viel wie kein anderer Anbieter in Deutschland. Insgesamt waren es mehr als 5 Milliarden Euro pro Jahr.

05.01.2021

Auszeichnung für pso als "Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021"

Zum dritten Mal in Folge schafft pso es auf die Rangliste der aus Arbeitnehmersicht beliebtesten mittelständischen Unternehmen. Die Auszeichnung, die seit 2017 von FOCUS-Business und dem Arbeitgeberportal kununu.com vergeben wird, stützt sich dabei auf Bewertungen von Mitarbeitern. Entscheidend sind dabei vor allem ein hoher Bewertungsdurchschnitt wie auch die Mitarbeiterzahl des Unternehmens.

Für pso ist die Auszeichnung „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021“ von großer Bedeutung und eine Bestätigung für die täglich gelebten Unternehmenswerte, denn eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit durch gutes Arbeitsklima steht an erster Stelle.

Das Bemühen, den Mitarbeiter zur Schaffung optimaler Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt zu stellen, ist Teil des unternehmerischen Engagements zur Förderung der Grundprinzipien des Global Compact der Vereinten Nationen. Sechs der insgesamt zehn Prinzipien dieser weltweiten Initiative zielen auf Achtung der Menschenrechte und Umsetzung von Arbeitsnormen ab.

Mehr Informationen zum UN Global Compact

15.12.2020

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Jahr 2020 neigt sich allmählich dem Ende zu – ein aufregendes Jahr für alle. Es war eine Mischung aus Hochs und Tiefs, aus Freude und Trauer. Durch die Corona-Pandemie hat sich einiges im Alltag verändert, doch eines bleibt immer: pso ist für Sie da!

Wir bedanken uns ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit bei all unseren Kunden und denen, die es in 2021 werden wollen. Zusammen haben wir einiges auf die Beine gestellt und die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021! Bleiben Sie gesund!

07.12.2020

E WIE EINFACH Freunde werben nach Optimierung jetzt noch besser und individueller!

E WIE EINFACH hat die erfolgreiche Empfehlungslösung „E WIE EINFACH Freunde werben“ an seinen neuen Markenauftritt angepasst und das Corporate Design überarbeitet. Der digitale Strom- und Gasanbieter bietet ab sofort sowohl Kunden als auch Nicht-Kunden die Möglichkeit, Verwandte und Freunde von den Angeboten zu überzeugen.

Neu hinzugekommen ist z. B. die Möglichkeit, über Kanäle wie Facebook, WhatsApp oder E-Mail eine Empfehlung zu teilen. Besonders Film- und Serienliebhaber dürften sich über die aktuelle Prämie für jede erfolgreiche Empfehlung freuen: Netflix 1 Jahr geschenkt – egal, ob der Empfehler selbst E WIE EINFACH-Kunde ist oder nicht. Um das ganze abzurunden, ist „E WIE EINFACH Freunde werben“ jetzt auch voll responsive für mobile Endgeräte verfügbar. Die Empfehlungslösung des digitalen Energieanbieters ist 100% exklusiv – der Nutzer kommt zu keinem Zeitpunkt in Berührung mit Fremdmarken. Außerdem ist alles DSGVO- konform, weshalb sich der Nutzer keine Sorgen um den Datenschutz machen muss.

Das Empfehlungsprogramm „E WIE EINFACH Freunde werben“ dient primär der Neukundengewinnung. Denn Kunden, die über Empfehlungen gewonnen werden, sind wesentlich weniger affin für häufige Anbieterwechsel. Zusätzlicher positiver Effekt: Bestandskunden erhalten eine attraktive Prämie für ihre erfolgreiche Empfehlung. Dies führt zu einem zufriedenen Kunden und somit zu einer positiven Kundenbindung. Der Bestandskunde hat positive Erfahrungen mit seinem Energieanbieter und empfiehlt ihn gerne weiter. So ergibt sich für beide Parteien eine Win-Win-Situation.

Stephan Feiter, Bereichsleiter Vertrieb und Kundenbindung bei E WIE EINFACH, freut sich: „Das Freunde werben-Programm ist für E WIE EINFACH ein wichtiger Kanal für die Neukundengewinnung. Wir sind mit der neuen pso-Lösung sehr gut für die kommenden Jahre aufgestellt und freuen uns, gleich zu Beginn mit unserem Partner Netflix eine attraktive Prämie anbieten zu können!"

Mehr Informationen zu E WIE EINFACH Freunde werben


Über E WIE EINFACH

E WIE EINFACH ist der digitale Energieanbieter für die mobile Generation, mit Fokus auf Individualität und Digitalisierung. Das Angebot umfasst personalisierte Ökostrom- und Ökogastarife, die mit Wunschprodukten kombinierbar sind. Alle Angebote überzeugen mit Verständlichkeit, Transparenz sowie einem mehrfach ausgezeichneten Service. Eine Übersicht zum Unternehmen und zu den Produkten von E WIE EINFACH finden Sie unter www.e-wie-einfach.de, auf Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter sowie auf YouTube.

27.10.2020

EWE und osnatel-empfehlen starten Omnichannel-Lösung

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft hat pso die nächste Ausbaustufe von EWE empfehlen und osnatel-empfehlen in Betrieb genommen. Das Produktspektrum der Empfehlungslösung reicht vom Mobilfunkvertrag über DSL, Strom und Gas bis hin zu Energiedienstleistungen, z.B. PV-Anlagen. EWE als fünfgrößter Energieanbieter Deutschlands und größter im Nordwesten, bietet seinen Kunden nicht nur Sicherheit und Komfort bei der Energieversorgung und -planung, sondern auch Lösungen in den Bereichen Internet und Mobilfunk. Die EWE-Tochter und Telekommunikationsanbieter osnatel fokussiert sich im Großraum Osnabrück sowie im Kreis Steinfurt auf Internet, Festnetz für Privat- und Geschäftskunden und attraktive Mobilfunktarife inklusive aktueller Smartphones.

Kennt man Empfehlungsprogramme bislang so, dass sie sich auf die digitale Zielgruppe fokussieren, wird diese Logik nun durch EWE erweitert: Empfehler müssen sich ab sofort keine Gedanken mehr machen, über welches Medium sie eine Empfehlung aussprechen, teilen oder einlösen. Die neue Ausbaustufe der Empfehlungslösung von pso bietet kanalübergreifend ein einheitliches Nutzer-Erlebnis. Empfehlungen können online oder am POS, z.B. EWE-Shops, EWE Fachhandel oder osnatel Shops generiert werden. Kunden erhalten eine Empfehlungskarte, auf der die relevanten Empfehlungsdaten stehen. Diese Karte können sie dann an Freunde, Bekannte und Verwandte weiterreichen – elektronisch oder als physische Karte.

Derjenige, der die Karte erhält, entscheidet selbst: Er kann die Empfehlung im Online-Shop, am POS oder über den telefonischen Kundenservice einlösen. Die Prämie und die Prämienhöhe sind unabhängig vom Kanal immer gleich. Natürlich kann der der Werber auch in der Omnichannel-Lösung entscheiden, wer die Prämie erhalten soll oder ob er sich diese mit dem Freund teilt.

„Mit dieser Omnichannel-Lösung setzen wir Maßstäbe. Unser Ziel ist, den Kunden kanalübergreifend optimal zu bedienen. Der Kunde führt, Kanalegoismen treten in den Hintergrund.“, so Oliver Bolay, Leiter Geschäftsfeld Privatkunden und Marketing bei EWE. „Wir freuen uns, dass pso mit uns zusammen in sehr kurzer Zeit eine solch starke Omnichannel-Lösung gebaut hat.“

Mehr Informationen zu EWE empfehlen
Mehr Informationen zu osnatel-empfehlen


Über EWE

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.800 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2019 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,7 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von über 210.000 Kilometern. In den kommenden Jahren will EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren und so die Basis für die Digitalisierung des Nordwestens schaffen. Mehr über EWE erfahren Sie auf www.ewe.com.

Über osnatel

Ihr starker Partner rund um Telefonie und Internet. osnatel ist eine Marke des Oldenburger Telekommunikationsunternehmens EWE TEL GmbH und bietet im Großraum Osnabrück sowie im Kreis Steinfurt leistungsfähige Telekommunikationsdienstleistungen rund um DSL, Festnetz und Mobilfunk für Privat- und Geschäftskunden an. Mit seiner klaren Ausrichtung auf den Kunden, sechs eigenen osnatel Shops und insgesamt über 100 Vertriebspartnern steht osnatel für Kundennähe und schnellen Service.

01.10.2020

Neuer Kunde: pso begrüßt Verti Versicherung!

Pünktlich zur Wechselsaison in der Kfz-Versicherungsbranche hat pso das neue Empfehlungsprogramm „Verti empfehlen“ der Verti Versicherung AG gelauncht.

Deutschlands zweitgrößter Kfz-Direktversicherer führt ein breites Produktangebot mit individuellen Tarifen für unterschiedliche Bedürfnisse. Mit dem neuen Programm „Verti empfehlen“ können Tarif-Empfehlungen auf kurzem Wege, z. B. per Smartphone oder Tablet, an die persönlichen Kontakte verschickt werden. Dazu hat der Nutzer die Wahl zwischen diversen Kommunikationskanälen wie E-Mail, WhatsApp oder Facebook.

Für jede erfolgreiche Empfehlung eines Verti-Produkts darf sich der Empfehler über eine Prämie von jeweils bis zu 50 € freuen. Er hat auch die Möglichkeit, dem Geworbenen bis zu 15 € der Prämie zu überlassen.

Die Empfehlungslösung von pso ist DSGVO- und UWG-konform und erscheint zu 100% im Look & Feel von Verti. Passend zur mobilen Zielgruppe von Verti ist die Lösung für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert. Durch die Flexibilität der Lösung in Bezug auf Prämienarten und Prämienhöhen – darunter temporäre Prämienhöhen, Staffelprämien oder Zusatzprämien nach einer bestimmten Anzahl erfolgreicher Empfehlungen – ist es Verti möglich, zu variieren und Kundengruppen zu differenzieren.

„Wir freuen uns über die Kooperation mit pso. Eine Standardlösung hätte für uns nicht gepasst. Mit pso und der jahrelangen Erfahrung konnten wir unsere individuellen Bedürfnisse zu einer maßgeschneiderten Lösung entwickeln“, so Fatimata Sow, Abteilungsleiterin CRM bei Verti.

„Unser Anspruch bezogen auf die Empfehlungslösung und der hohe Anspruch der Verti Versicherung ergänzen sich im besonderen Maße. Wir freuen uns riesig, die Verti Versicherung auf ihrem Erfolgskurs ab sofort maßgeblich zu unterstützen“ so Matthias Pirner, Geschäftsführer der pso.

Mehr Informationen zu Verti empfehlen


Über Verti

Die Verti Versicherung AG ist mit mehr als 800.000 versicherten Kraftfahrzeugen das zweitgrößte Kfz-Direktversicherungsunternehmen in Deutschland. Gegründet wurde das Unternehmen 1996 und hat seither seinen Hauptfirmensitz in Teltow bei Berlin sowie seit Anfang 2018 einen weiteren Standort in Vaterstetten bei München. Mehr als 550 Mitarbeiter sind bei Verti beschäftigt. Der Fokus von Verti liegt auf Kfz-Versicherungsprodukten. Zu den weiteren Produkten zählen Versicherungen für Motorräder, Privat- und Verkehrsrechtsschutzversicherungen sowie Privathaftpflicht- und Risiko-Lebensversicherungen. Seit 2011 ist Verti die weltweite Digitalmarke des globalen Versicherungskonzerns MAPFRE. In Deutschland gibt es Verti seit 2017, zuvor firmierte das Unternehmen hier als Direct Line. MAPFRE ist führender Versicherer auf dem spanischen Markt und die größte spanische multinationale Versicherungsgruppe der Welt. Ausgehend vom Prämienvolumen ist MAPFRE die drittgrößte Versicherungsgruppe in Lateinamerika und im Bereich Non-Life auf Rang sechs in Europa.

01.09.2020

Freundschaftswerbung der Telekom im neuen Release: einfacher, intuitiver, mobiler!

Unter www.telekom-empfehlen.de können Kunden und Nicht-Kunden die Produkte der Telekom Deutschland empfehlen und hierfür attraktive Prämien von bis zu 110 Euro erhalten. Der Betreiber für diese führende Referral-Lösung im deutschsprachigen Markt ist weiterhin pso vertriebsprogramme GmbH mit Sitz in Köln.

Mit einem über 20-jährigen Erfahrungsschatz aus über 1 Millionen erfolgreichen Kundenempfehlungen hat pso im neuen Release alte Stärken ausgebaut und neue Vorteile hinzugefügt:

  • Schlanker Prozess, optimiert für die spontane Nutzung – schnell und einfach
  • Ausrichtung auf mobile Endgeräte konsequent ausgebaut
  • Vielzahl an möglichen Kanälen zum Teilen der Empfehlung an Einzelpersonen oder Gruppen, WhatsApp, Facebook, LinkedIn, XING, Twitter oder klassisch per E-Mail.
  • Die Integration des Produkt-Contents ermöglicht auf Wunsch auch sehr konkrete Empfehlungen von Tarifen & Endgeräten mit tagesaktuellen Preisen.
  • Personalisierung der Kommunikation als „reason why“ erhöht die Conversion
  • Zukunftssicherheit der Investition durch Einsatz modernster Technologien

Der gesamte Empfehlungsprozess erscheint zu 100% im Look & Feel der Telekom und verspricht somit keine Berührung mit Fremdmarken. Darüber hinaus bietet pso eine 360° Betreuung für diese maßgeschneiderte Lösung. Ein wesentlicher Vorteil der neuen Empfehlungsplattform von pso ist, dass Kundenprojekte nach Belieben kanalübergreifend (Omnichannel) konzipiert und umgesetzt werden können, selbstverständlich rechtssicher und DSGVO-konform.

„Unser Anspruch bezogen auf die Empfehlungslösung ist nicht weniger als ‚best-in-class‘: bezogen auf Kundenerlebnis, Prozesse und Service. Wir sind froh mit unserem langjährigen Dienstleister pso den idealen Partner für diese Herausforderung zu haben“ so Hutan Madani, verantwortlich für das Empfehlungsmarketing bei der Telekom Deutschland GmbH.

Mehr Informationen zu Telekom empfehlen


Über Telekom

Die Telekom Deutschland bietet ihren Privat- und Geschäftskunden alles aus einer Hand. Die Anstrengungen der Telekom für den Netzausbau in Deutschland lohnen sich. In Deutschland ist sie weiterhin souveräner Marktführer, sowohl bei den Festnetz- als auch bei den Mobilfunk-Umsätzen. Die Basis für den Erfolg sind ihre leistungsfähigen Netze. Sie begeistert ihre Kunden mit einer ausgezeichneten Netzqualität sowie einem breiten Produkt-Portfolio und exzellentem Service.

08.07.2020

"Willkommen zurück! Wir freuen uns, dass Du wieder da bist!"

“Willkommen zurück! Wir freuen uns, dass Du wieder da bist” Die Begrüßungsschilder an den Eingängen fallen den pso’lern in diesen Tagen gleich als Erstes auf, wenn sie das Büro in Köln betreten. Nach den schwierigen Monaten des Lockdowns startet pso seit dem 1. Juli wieder voll durch. Hoch motiviert und frisch desinfiziert geht es mit neuer Energie weiter und alle freuen sich auf neue Projekte und Herausforderungen. Dabei werden natürlich alle notwendigen Maßnahmen getroffen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste zu schützen. Ein entsprechendes Hygienekonzept regelt den nötigen Abstand und die Personenanzahl im Büro.

Besondere Zeiten erfordern besondere Lösungen – und pso hat sie

Doch auch in der “neuen Normalität” findet sich bei pso die “alte Normalität” wieder: Die Stimmung ist gut, die Geräuschkulisse in den Büros steigt wieder und die pso’ler freuen sich, die Kolleginnen und Kollegen nach langer Zeit wiederzusehen.

18.06.2020

pso launcht osnatel empfehlen

Ob ultraschnelles Internet, Festnetz für Privat- und Geschäftskunden oder attraktive Mobilfunktarife inkl. aktueller Smartphones – Mit seinem leistungsfähigen Portfolio hat der Telekommunikationsanbieter osnatel seinen Kunden im Großraum Osnabrück sowie im Kreis Steinfurt eine Menge zu bieten. Dabei erreicht der jüngste Kunde von pso dank eigener Netzinfrastruktur nahezu jeden Haushalt in diesem Gebiet.

Das neue Empfehlungsprogramm osnatel-empfehlen erlaubt es jedem, ob bereits Kunde oder noch nicht, seinen Freunden, Bekannten oder Familienmitgliedern das passende osnatel-Produkt auf kurzem Wege zu empfehlen, z. B. per Smartphone oder Tablet. Dabei entscheidet der Empfehler jeweils in jedem einzelnen Fall individuell, ob er seine Empfehlung via E-Mail, WhatsApp, Facebook oder Xing adressiert.

Für jede erfolgreiche Empfehlung eines osnatel-Produkts darf der Empfehler sich über eine Prämie von jeweils bis zu 100 € freuen. Ob er die Prämie behalten, dem Geworbenen überlassen oder mit ihm teilen möchte, entscheidet der Empfehler von Fall zu Fall selbst.

“Standardlösungen können individuelle Kundenanforderungen in der Regel nicht erfüllen. Durch jahrelange Erfahrung mit anspruchsvollen Kunden ist pso zeitnah in der Lage, die richtigen und für die jeweils individuellen Kundenbedürfnisse maßgeschneiderten Lösungen zu entwickeln – ob für Stadtwerke oder Branchenriesen”, so Daniel Teufer, Leitung Vertrieb und Marketing. “Wir freuen uns sehr, mit osnatel einen starken Partner im Großraum Osnabrück und Kreis Steinfurt begrüßen zu dürfen.”

Mehr Informationen zu osnatel-empfehlen


Über osnatel

osnatel wurde im Jahr 1997 von den Stadtwerken Osnabrück als osnet GmbH gegründet. Im Januar 1999 wurde der Name in osnatel GmbH geändert. Im Jahr 2002 erwarb die EWE AG 74,95 % der Gesellschaftsanteile. Im Jahr 2009 hatte osnatel über 110.000 Kunden in 66 erschlossenen Ortsnetzen im Großraum Osnabrück und im Kreis Steinfurt und machte im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 64,4 Mio EUR. Im Juni 2009 schließlich verschmolz die osnatel GmbH rückwirkend zum 1. Januar 2009 mit der EWE TEL GmbH und wird seitdem als Marke geführt.

27.05.2020

pso startet Empfehlungsprogramm für die Deutsche Familienversicherung

Als InsureTech-Unternehmen mit eigenen Produkten deckt die DFV Deutsche Familienversicherung AG alle Vorgänge eines traditionellen Versicherers ab und setzt mit einer volldigitalen Customer Journey gleichzeitig neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. Der Anspruch, einfache und verständliche Produkte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen, findet auch im Claim des Unternehmens Ausdruck: “Einfach. Vernünftig”.

Ob bereits Kunde oder noch nicht - Das Empfehlungsprogramm Deutsche Familienversicherung Freunde-werben erlaubt es jedem, das passende DFV-Produkt auf kurzem Wege z. B. vom Smartphone oder Tablet an Freunde oder Bekannte zu empfehlen. Dabei entscheidet der Empfehler jeweils individuell, ob er seine Empfehlung via E-Mail, WhatsApp oder Facebook adressiert.

Für jede erfolgreiche Empfehlung eines DFV-Produkts darf der Empfehler sich über eine Prämie von bis zu 50 € freuen.

“Die DFV Deutsche Familienversicherung AG ist eine Perle im umkämpften Markt der Direktversicherer. Wir sind stolz, diesen Top-Player als Kunden gewonnen zu haben, da sich eine digitale Versicherung und die digitalen Services der pso perfekt ergänzen.”, so Daniel Küsters, Sales & Business Development Manager.

Mehr Informationen zu Deutsche Familienversicherung Freunde-werben


Über die Deutsche Familienversicherung

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN DE000A0KPM74) ist ein wachstumsstarkes InsurTech-Unternehmen. Die DFV deckt als digitales Versicherungsunternehmen mit eigenen Produkten die komplette Wertschöpfungskette ab. Ziel des Unternehmens ist es, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen (“Einfach. Vernünftig”). Die DFV bietet ihren Kunden vielfach ausgezeichneten Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatz-versicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen an. Auf Basis des hochmodernen und skalierbaren, in-house entwickelten IT-Systems setzt das Unternehmen mit durchweg digitalen Produktdesigns sowie der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche. www.deutsche-familienversicherung.de.

Das Unternehmen verfügte zum Zeitpunkt des Börsengangs 2018 über einen Bestand von 420.000 Policen. Zum 31.03.2020 verwaltet das Unternehmen 528.830 Versicherungsverträge und realisierte allein im Jahr 2019 100.000 Neuverträge und plant für 2020 erneut 100.000 Neuverträge zu gewinnen. Die Bestandsbeiträge beliefen sich zum 31.03.2020 auf über 108 Millionen Euro.

22.04.2020

Neu: pso Blog zum Empfehlungs- und Loyalty-Marketing

Behalten Sie unseren Blog im Auge, denn hier halten wir Sie mit Einblicken und Best Practices rund um die Themen Empfehlungs- und Loyalty-Marketing auf dem Laufenden. Mit regelmäßigen Blogbeiträgen zu innovativen Marketing- und Vertriebsstrategien liefern wir neue Ideen sowie wichtige Impulse.

Folgen Sie uns bei Facebook, LinkedIn und Xing und behalten Sie den Überblick über neue Blogbeiträge, denn da kommt noch mehr. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Zum pso Blog

08.04.2020

Neue Empfehlungsplattform für Energieanbieter EWE

Nur das Beste für Ihre Freunde, Bekannten und Geschäftspartner! Unter diesem Motto startet pso die neue Empfehlungsplattform EWE empfehlen für EWE, den fünftgrößten Energieanbieter Deutschlands und größten im Nordwesten.

Mit einem breiten Leistungsspektrum bietet EWE seinen Kunden nicht nur Sicherheit und Komfort bei der Energieversorgung und -planung sondern auch Lösungen in den Bereichen Internet und Mobilfunk. Mit EWE empfehlen werden zufriedene EWE Kunden, die ihre guten Erfahrungen ihren Freunden, Bekannten oder Geschäftspartnern mitteilen, für ihr Vertrauen und ihre Loyalität belohnt.

Das Empfehlungsprogramm EWE empfehlen basiert auf der bewährten Empfehlungslösung von pso. Optimiert für das Produktangebot von EWE, zeichnet sich EWE empfehlen durch schlanke und zuverlässige Funktionen aus. Über einen persönlichen Empfehlungslink kann der Empfehler bequem und in kürzester Zeit Strom- und Gas- sowie Internet- und Mobilfunk-Produkte von EWE an Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner weiterempfehlen. Ob per E-Mail, WhatsApp, Facebook oder Xing - der Empfehler entscheidet selbst, welcher Kommunikationskanal für den jeweiligen Adressaten seiner Empfehlung der richtige ist. Im Fall der erfolgreichen Empfehlung eines EWE Produkts wird der Empfehler mit einer Geldprämie von bis zu 170 € belohnt. Dabei entscheidet er selbst, ob er die Prämie behalten, dem Neukunden überlassen oder mit ihm teilen möchte.

“Wir freuen uns besonders, mit EWE einen der namhaftesten und führenden Energieanbieter als Partner begrüßen zu dürfen und bedanken uns für das Vertrauen in unsere Empfehlungslösung.”, so Daniel Teufer, Leitung Vertrieb und Marketing.

www.ewe-empfehlen.de

Über EWE

Als innovativer Dienstleister ist EWE in den Geschäftsfeldern Energie, Telekommunikation und Informationstechnologie aktiv. Mit über 8.500 Mitarbeitern und rund 5,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018 gehört EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen mit Hauptsitz im niedersächsischen Oldenburg befindet sich ganz überwiegend in kommunaler Hand. Es beliefert im Nordwesten Deutschlands, in Brandenburg und auf Rügen sowie in Teilen Polens rund 1,4 Millionen Kunden mit Strom, rund 0,8 Millionen mit Erdgas sowie rund 0,7 Millionen mit Telekommunikationsdienstleistungen. Hierfür betreiben verschiedene Unternehmen des EWE-Konzerns Strom-, Erdgas- und Telekommunikationsnetze in einer Gesamtlänge von über 190.000 Kilometern. In den kommenden Jahren will EWE mehr als 1,2 Milliarden Euro in einen umfassenden Glasfaserausbau investieren und so die Basis für die Digitalisierung des Nordwestens schaffen. Mehr über EWE erfahren Sie auf www.ewe.com.

19.02.2020

pso vertriebsprogramme und Loyalty Prime schließen Kooperation

Der Experte für maßgeschneiderte Empfehlungs- und Loyalty-Lösungen, pso vertriebsprogramme, und Loyalty Prime, ein international führender Anbieter innovativer SaaS Kundenbindungsprogrammlösungen für Enterprise Kunden, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Gemeinsame Kunden können so in Zukunft von einer attraktiven gegenseitigen Ergänzung der beiden starken Service-Portfolios aus führender SaaS-Technologie von Loyalty Prime und bewährten Managed Services des Kölner Unternehmens profitieren.

In über 20 Jahren konnte sich pso ein umfassendes Know-How im Loyalty Marketing, ein tiefes Verständnis des deutschsprachigen Marktes und hohe Kompetenzen im Bereich Digitalisierung im Vertrieb aneignen. Ein Meilenstein auf diesem Weg war die Weiterentwicklung und Regionalisierung des Bonusprogramms „HappyDigits“, eines der größten Kundenbindungsprogramme Deutschlands auf Augenhöhe mit Big-Playern wie Payback.

Zu den namhaftesten Referenzen des End-to-End-Lösungsanbieters pso zählt die Deutsche Telekom mit „Telekom empfehlen“, dem vermutlich größten Empfehlungsprogramm Deutschlands, und „Winners´ Circle“, dem Incentive Programm zur Steigerung der Vertriebs- und Serviceleistung von Mitarbeitern aus den Bereichen Sales und Service. Des Weiteren die E.ON-Tochter E WIE EINFACH, die digitale Geschäftskundenbank FYRST (ein Angebot der Postbank) und der innovative Direktversicherer FRIDAY.

Das 2014 gegründete und in München ansässige Tech Unternehmen Loyalty Prime bietet Enterprise Kunden mit seiner mehrfach ausgezeichneten SaaS Plattform ‚Prime Cloud‘, eine einzigartig flexible Lösung, um Omnichannel-Kundenbindungsprogramme jedweder Art und Komplexität schnell und effizient aufzusetzen sowie gewinnbringend zu betreiben. Seit seiner Gründung konnte das internationale Team von Loyalty Prime bereits zahlreichen Blue-Chip Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen zu den führenden Bonusprogrammen ihrer Branchen verhelfen.

Loyalty Prime‘s hoch performante SaaS Loyalty Lösung bietet Kunden ein umfassendes Set an Funktionalitäten, wie z. B. innovative Kundenincentivierungs-, Promotion- und Gamification-Tools sowie Tools zur Kampagnen-Verwaltung. Dabei ermöglicht eine hochflexible Systemarchitektur das schnelle Aufsetzen selbst komplexer Programmstrukturen, eine einfache Einbindung in bestehende IT-Landschaften sowie die intuitive Programmadministration und den reibungslosen Betrieb leistungsstarker Kundenbindungsprogramme.

Über die neu geschlossene Partnerschaft mit pso zeigt sich Christoph Straub, Gründer und CEO von Loyalty Prime, sehr erfreut: „Mit pso haben wir einen exzellenten Partner gewonnen, um unseren Kunden vor allem im deutschsprachigen Raum ein noch umfassenderes Serviceportfolio für den Aufbau und Betrieb leistungsstarker Kundenbindungsprogramme anbieten zu können.“

Matthias Pirner, Gründer und Geschäftsführer der pso vertriebsprogramme GmbH, ergänzt: „Durch diese Kooperation werden wir noch stärker im Loyalty-Business. Ab sofort setzen wir auf eine besonders leistungsfähige Loyalty-Lösung aus der Cloud, über die wir künftig auch große Consumer-Programme anbieten können. Zudem sehen wir riesiges Potenzial, die faszinierende Lösung von Loyalty-Prime durch unsere Full-Service-Module noch attraktiver zu machen.“

18.12.2019

Launch von FYRST empfehlen – Weitersagen lohnt sich!

FYRST Produkte einfach, digital und zeitsparend weiterempfehlen – mit diesem Anspruch startete pso vor wenigen Tagen die Empfehlungsplattform FYRST empfehlen. FYRST bietet Jung- und Kleinunternehmern smarte Digitalbank-Lösungen. Dabei ist das Produktangebot der digitalen Bank exakt auf den Bedarf dieser Zielgruppe abgestimmt, wie z. B. das kostenlose Geschäftskonto – ein seltenes Angebot, perfekt für Gründer und Kleinbetriebe.

Das Empfehlungsprogramm FYRST empfehlen erlaubt es jedem, das passende FYRST Produkt bequem vom Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop PC an Verwandte, Bekannte oder Freunde weiterzuempfehlen – wahlweise per E-Mail, Social Media oder Messenger.

Im Fall der erfolgreichen Empfehlung eines FYRST Produkts entscheidet der Empfehler, ob er die Prämie behalten, dem Geworbenen überlassen oder mit ihm teilen möchte.

„Im Kanalmix für die Neukundengewinnung für unser innovatives Bankprodukt setzen wir auf die neue Empfehlungslösung von pso. Wir erwarten qualitativ sehr hochwertige Neukunden über diesen Kanal.“, so Dr. Jens Wohlfahrt, Head of FYRST.

Mehr Informationen zu FYRST empfehlen

Über FYRST

FYRST ist ein Angebot der DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Es handelt sich um eine digitale Bank für Gründer, Selbstständige und Freiberufler mit dem Sicherheitsversprechen einer deutschen Großbank für Zahlungsverkehr und Bargeld.

16.12.2019

pso als "Top-Arbeitgeber Mittelstand 2020" ausgezeichnet

Mit der Auszeichnung schafft es pso zum zweiten Mal in Folge auf die Rangliste der aus Arbeitnehmersicht beliebtesten mittelständischen Unternehmen. Seit 2017 vergeben FOCUS-Business und das Arbeitgeberportal kununu.com die Auszeichnung und stützen sich dabei auf Bewertungen von Mitarbeitern. Entscheidend für die Verleihung des Prädikats “Top Arbeitgeber Mittelstand” sind neben einem hohen Bewertungsdurchschnitt auch die Mitarbeiteranzahl des Unternehmens.

Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit durch gutes Arbeitsklima steht bei pso an erster Stelle. Daher ist diese Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung für die täglich gelebten Unternehmenswerte. Das Bemühen, den Mitarbeiter zur Schaffung optimaler Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt zu stellen ist Teil des unternehmerischen Engagements zur Förderung der Grundprinzipien des UN Global Compact. Sechs der insgesamt zehn Prinzipien dieser weltweiten Initiative zielen auf Achtung der Menschenrechte und Umsetzung von Arbeitsnormen ab.

Mehr Informationen zum Global Compact

22.11.2019

pso für ein gemeinsames Wir und gegen Ausgrenzung

Als Unternehmen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus aller Welt unterstützt pso mit einer aktuellen Förderkampagne Initiativen, die sich für ein gemeinsames Leben in einer pluralen Gesellschaft einsetzen. Eine dieser Initiativen ist das Projektseminar “Eine Nasenlänge Abstand” der Kölner Regionalgruppe der Stiftung der deutschen Wirtschaft (sdw), das Ende Oktober im Bürgerzentrum Ehrenfeld stattgefunden hat. Es wurden Fragestellungen rund um die Themen Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und Judentum behandelt. Dabei wurde nicht allein Wissen vermittelt, sondern auch Techniken, wie der Ausgrenzung im Alltag angemessen begegnet werden kann.

Die Unterstützung dieses Projektseminars ist Teil des unternehmerischen Engagements zur Förderung der Grundprinzipien des UN Global Compact. Sechs der insgesamt zehn Prinzipien dieser weltweiten Initiative zielen auf Achtung der Menschenrechte und Umsetzung von Arbeitsnormen ab.

Mehr Informationen zum Global Compact

23.08.2019

pso veröffentlicht Fortschrittsbericht 2019 für den UN Global Compact

Mit der Beitrittserklärung zum UN Global Compact im Jahre 2016 hat sich pso dazu verpflichtet, fortan die zehn Grundprinzipien des weltumspannenden Wertepaktes in die Unternehmensleitlinien zu integrieren und im Rahmen der Einflussmöglichkeiten als mittelständisches Unternehmen einen Beitrag zu leisten, die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten.

Im Fortschrittsbericht 2019 werden die Fortschritte bei der Umsetzung der zehn Grundprinzipien sowie die Aktivitäten des Unternehmens zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung dokumentiert.

Lesen Sie hier den Fortschrittsbericht

Über den Global Compact

Der Global Compact der vereinten Nationen ist eine weltweite Initiative. Über 13.500 Unternehmen und Organisationen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengefunden, um die Grundprinzipien des Global Compact zu fördern. Jedes Mitglied verpflichtet sich, seine Maßnahmen zur Einhaltung dieser Prinzipien in einem jährlichen Fortschrittsbericht zu dokumentieren.

Mehr Informationen zum Global Compact

25.07.2019

Telekom Lösungen für Unternehmensgründer – pso startet "Telekom Gründer Angebote"

Mit „Telekom Gründer Angebote“ hat pso im Auftrag der Telekom Deutschland GmbH ein neues Vertriebsprogramm entwickelt, das sich an den Bedürfnissen von Unternehmensgründern orientiert. Grundlage des Programms ist die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, die sich mit ihrem Leistungsangebot an Unternehmensgründer richten. Über ein E-Business-Portal bietet die Telekom den Kunden der Kooperationspartner in der Gründungsphase ihres Unternehmens passende Lösungen zu besonders attraktiven Konditionen an. Damit sichern sie sich einen finanziellen Vorteil, der ihnen vor allem in der Gründungsphase den Geschäftsalltag erleichtert.

Als erster Kooperationspartner im Rahmen von „Telekom Gründer Angebote“ startet nun FYRST, ein neues digitales Angebot der DB Privat –und Firmenkundenbank. Es handelt sich um die erste digitale Bank für Gründer, Selbstständige und Freiberufler, mit dem Sicherheitsversprechen einer deutschen Großbank für Zahlungsverkehr und Bargeld. Als Geschäftsbereich der Postbank bietet FYRST sichere digitale Bankprodukte und Businesslösungen ausgewählter Kooperationspartner, wie der Telekom.

„Wir freuen uns sehr, dass mit FYRST für ‚Telekom Gründer Angebote‘ ein so attraktiver Partner gewonnen werden konnte“, so Daniel Teufer, Leitung Vertrieb und Marketing.

Das Vertriebsportal ‚Telekom Gründer Angebote‘ wurde Anfang Juli gelauncht und ermöglicht es, Produkte und Lösungen wie Homepage Pakete inkl. Erstellung, Office 365 oder Breitband Internetzugang zum Vorteilspreis online zu buchen.

15.07.2019

STADTRADELN 2019 – pso ist wieder dabei!

Radeln für ein gutes Klima: Auch in diesem Jahr nahm das pso-Team wieder an der bundesweiten Aktion STADTRADELN teil. Ziel dabei ist es, das Auto stehen zu lassen und so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer zählt - und somit der vermiedene CO2-Ausstoß. Ein Grund mehr, sich auf das Fahrrad zu schwingen und auf diese Weise etwas für die Gesundheit und das Klima zu tun.

Gemeinsam legten die 16 Radelnden des pso-Teams 2.601 Kilometer zurück und vermieden damit 369,4 kg CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

Durch die jährliche Teilnahme an der Aktion STADTRADELN haben die pso’ler bisher insgesamt eine beachtliche Strecke von 8.961 km zurückgelegt. Das entspricht etwa der Strecke von Köln nach Kenia – was eine CO2-Vermeidung von sage und schreibe 1.276 kg bedeutet.

Hintergrund zur Kampagne

STADTRADELN ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem rund 1.700 Mitglieder in 26 Ländern Europas angehören. Mit der Kampagne steht Kommunen eine bewährte, leicht umzusetzende Maßnahme zur Verfügung, um in der Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit für nachhaltige Mobilität aktiv(er) zu werden.

Mehr Informationen zum STADTRADELN

09.07.2019

Cabrio-Wochen bei den FairtriebsChampions

“Oben ohne” in den Sonnenuntergang – Die Cabrio-Wochen bei den FairtriebsChampions sind bereits in vollem Gange. Bis 25.08.2019 haben die Vertriebspartner die Chance, eines von insgesamt zehn heißen Sommerwochenenden in einem attraktiven Cabrio-Modell zu genießen. Wer macht das Rennen?

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Noch nicht dabei? Steigen Sie jetzt in den Wettbewerb um eines von zehn Cabrio-Wochenenden ein! Sie finden uns auf unserem Vertriebspartnerportal unter www.fc.team.

Jetzt Vertriebspartner werden

24.04.2019

Mit Vollgas an die Spitze – die Gewinner der Car Challenge

Unter dem Motto „Gönn dir was Besseres“ starteten die FairtriebsChampions im vergangenen November die Car Challenge. Bis Ende des Jahres hatten die Vertriebspartner Zeit, sich die Chance auf je einen von zwei SEAT Ateca Style zu sichern, einer dynamischen Variante des SUV von SEAT. Innovative Technologien vereint mit markantem Design – und das Beste: die FairtriebsChampions zahlen den Fahrspaß für ganze 12 Monate! Die enorme Resonanz der Vertriebspartner auf die Car Challenge übertraf alle Erwartungen.

Pünktlich zum Frühlingsanfang kam es nun zur feierlichen Preisübergabe an die strahlenden Gewinner. Maurice aus dem Schwarzwald und David aus dem Ruhrgebiet nahmen als Belohnung für ihre außerordentliche Vertriebsleistung je einen SEAT Ateca im eleganten FairtriebsChampions Style entgegen. Die beiden Gewinner zeigten sich von Ihrer Prämie begeistert. Erfolge wie diese seien die beste Motivation, im nächsten Wettbewerb wieder durchzustarten und Bestleistung zu bringen.

„Es ist immer ein tolles Erlebnis, glückliche Gewinner persönlich treffen zu können“, erklärte Taner Dogan, Leiter Partner Account Management, und nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Vertriebspartnern für ihre starke Leistung zu bedanken.

Wohin die erste Tour auch geht – wir wünschen unseren Siegern ganz viel Spaß und allzeit gute Fahrt!

Starten auch Sie Ihre Erfolgsgeschichte im Vertrieb bei den FairtriebsChampions! Sie finden uns auf unserem Vertriebspartnerportal unter www.fc.team.

Jetzt Vertriebspartner werden

10.04.2019

Die FairtriebsChampions - Sommer Incentive 2019

Entspannt die Sonne am Mittelmeer genießen. Im September 2019 können sich die erfolgreichsten FairtriebsChampions Vertriebspartner des 2. Quartals auf malerische Küstenlandschaften und mediterranes Flair freuen.

Die FairtriebsChampions belohnen die beste Vertriebsleistung mit einem All-Inclusive Wochenende in einem exklusiven Hotel im Süden. Dazu wird ein vielfältiges Erholungs- und Unterhaltungsprogramm geboten, das keine Wünsche offen lässt.

Es werden Sieger aus zwei Wettbewerbskategorien prämiert, die sich an der Größe der jeweiligen Vertriebspartner orientieren. Selbstverständlich erhalten dabei alle die gleiche Chance, die eigene Vertriebsleistung mit der außergewöhnlichen Incentive-Reise 2019 zu krönen.

Jetzt Vertriebspartner werden

02.04.2019

Aus Telekom Direktvermarktung wird FairtriebsChampions

pso kann acht Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Direktvermarktung anspruchsvoller Telekom Festnetzprodukte aufweisen. Aus dieser sehr guten Erfahrung heraus und um noch attraktiver zu werden präsentiert pso die Telekom Direktvermarktung künftig unter der Marke FairtriebsChampions, dem neuen pso Direktvertriebsdach.

Seit jeher versteht sich pso als Qualitätsanbieter im Direktvertrieb, sowohl namhaften Auftraggebern gegenüber, wie z. B. Telekom, E WIE EINFACH (Tochterunternehmen von E.ON) und Yello (Tochterunternehmen der EnBW), als auch in Bezug auf viele Hundert Vertriebspartner und -mitarbeiter.

Unter dem Dach der neuen Marke FairtriebsChampions, die für fairen Vertrieb steht, werden motivierten Partnern attraktive und faire Arbeitsbedingungen sowie moderne Ausrüstung angeboten. Beispielsweise werden die Partner mit Tablets ausgestattet, sodass sie ihre Aufträge auch mobil per App erfassen können – direkt und digital, wodurch Fehler minimiert werden.

„Ein Schlüssel zu unserem großen Erfolg ist der faire Umgang mit den Vertriebspartnern“, so Gerrit Pöschke, Produktmanager Direktvertrieb. „Neben Höchstprovisionen schätzen unsere Vertriebspartner unsere Fairness in Bezug auf Abrechnung, Transparenz und die Betreuung durch unsere Partner-Account-Manager. Und jetzt ist die Fairness Programm.“

Attraktive Aktionen und Incentives runden das vielfältige Angebot ab. Noch nicht dabei? Starten auch Sie bei den FairtriebsChampions Ihre Erfolgsgeschichte im Vertrieb! Sie finden uns auf unserem Vertriebspartnerportal unter www.fc.team.

Jetzt Vertriebspartner werden

18.03.2019

pso unterstützt Initiative gegen Kinderlähmung

“500 Deckel gegen Polio!” Am 16. Oktober 2018 rief die CSR-Beauftrage Kristin Koepsel alle pso Mitarbeiter auf, die Kunststoffdeckel ihrer benutzten Ein- oder Mehrwegflaschen für das Projekt “Deckel gegen Polio” zu sammeln. Hierfür wurden in den Geschäftsräumen des Unternehmens mehrere Sammelboxen aufgestellt.

Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen und recyclingfähigen Materialien (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös wird das Rotary Projekt “End Polio Now” unterstützt, das die weltweite Ausrottung der Kinderlähmung zum Ziel hat. Dabei ergeben 500 Deckel etwa ein Kilogramm Material, mit dessen Erlös eine Schluckimpfung gegen Polio ermöglicht wird. Eine Polio-Impfung immunisiert ein Leben lang gegen Kinderlähmung.

Mit dem Erlös aus den seither rund 2.800 von den pso Mitarbeitern gesammelten Kunststoffdeckeln konnten fünf Schluckimpfungen finanziert werden. Koepsel zeigt sich äußerst zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis und ermuntert die Kollegen, auch in Zukunft ihre Ideen für die Teilnahme an Projekten in den Bereichen soziale Verantwortung, Umwelt- und Klimaschutz einzureichen. “Wir sind immer auf der Suche nach Aktionen oder Maßnahmen, mit denen wir als Unternehmen der Umwelt oder unseren Mitmenschen helfen können.”

09.01.2019

pso überzeugt als Top-Arbeitgeber

Das Fachmagazin FOCUS-Business und das Arbeitgeberportal kununu.com haben pso als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. Mit dem Siegel hat pso es auf die Rangliste der aus Arbeitnehmersicht beliebtesten mittelständischen Unternehmen geschafft. Insgesamt wurden rund 2.800 Arbeitgeber ausgezeichnet. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern mit Sitz in Deutschland.

Seit 2017 vergibt FOCUS-Business die Auszeichnung und stützt sich dabei auf Bewertungen von Mitarbeitern.

Eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit durch gutes Arbeitsklima steht bei pso an erster Stelle. Daher ist diese Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung für unsere täglich gelebten Werte. Unter “10 Gründe für pso” im Karriere-Bereich der Unternehmensseite finden Sie weitere Informationen zu pso-Mitarbeitervorteilen, wie z. B. exklusive Rabatte auf verschiedene Events.

08.11.2018

pso Car Challenge: 2 SEAT Ateca Style für die pso-Vertriebspartner!

Ganz nach dem Motto „Gönn dir was Besseres“ bedankt sich die pso bei ihren Vertriebspartnern mit einem sensationellen Angebot. Die erfolgreichsten Vertriebspartner im Zeitraum vom 01.11. bis 31.12.2018 haben gute Chancen auf je einen von zwei SEAT Ateca Style 1.6 TDI. pso übernimmt für 12 Monate die Leasing-Raten, die Vertriebspartner übernehmen für 12 Monate den Fahrspaß.

Sie möchten in den Wettbewerb um einen SEAT Ateca Style einsteigen? Registrieren Sie sich einfach schnell unter www.telekom-direktvermarktung.de und machen Sie mit bei der pso Car Challenge.

Wir wünschen allen Teilnehmern der pso Car Challenge viel Erfolg!

12.10.2018

Das pso Sommer-Familienfest 2018 - Ein Tag am Strand

Sonnenschein den ganzen Tag und weißer Sand unter den Füßen. Strandfeeling direkt in Köln!

Im September wurde auch in diesem Jahr das pso Sommer-Familienfest ausgerichtet.
In entspannter Atmosphäre und bei sommerlichen Temperaturen feierte die gesamte pso Belegschaft zusammen mit ihren Partnern und Kindern im Beachpark Cologne.

Sportlich wurde für jeden etwas geboten: Tischtennis, Beachvolleyball, Beachsoccer und Badminton. Ein Spielplatz für Groß und Klein bot die weiträumige Anlage und der große Sandkasten wurde durch die Kids innerhalb von wenigen Minuten komplett eingenommen.
Für eine tolle Abkühlung sorgte das leckere italienische Eis - direkt vom Eiswagen.

Das mit allerhand Köstlichkeiten versehene Grillbuffet ließ keine Wünsche offen und war die perfekte Grundlage um ins Abendprogramm zu starten. Am Abend eröffnete die Cocktailbar und der Barkeeper versorgte alle mit erfrischenden Cocktails. Im Liegestuhl am knisternden Lagerfeuer den Sonnenuntergang genießen - mit einem Cocktail in der Hand - ist schon fast wie Urlaub.

Ein unvergesslicher Tag - Am Strand von Köln

20.09.2018

Läuft bei pso! Sportliche Leistung beim B2Run

Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe: Am 6. September 2018 nahm das pso-Team am B2Run in Köln teil. Rund 1.000 Unternehmen traten mit ihren Teams an.

Trotz anfänglicher Befürchtungen blieb es am Veranstaltungstag glücklicherweise trocken. So stellte sich schnell eine ausgelassene Stimmung ein. Bei angenehmen Temperaturen rund um die 20° meisterten die Läufer des pso-Teams die 5,3 Kilometer lange Strecke. Nach dem Start ging es zunächst rund um das RheinEnergieSTADION und anschließend durch den Stadtwald. Schließlich ging es für das pso-Team zum emotionalen Zieleinlauf im RheinEnergieSTADION, vorbei an jubelnden Arbeitskollegen. Noch im Zielbereich konnten sich die Teilnehmer stärken und die leeren Tanks mit Obst und alkoholfreiem Bier oder Wasser auffüllen.

Teamkapitänin Stefanie Sirch zeigte sich äußerst zufrieden mit der Leistung ihres Teams. „Unser sportliches Team hat es über die Ziellinie geschafft! Vielen Dank an alle, die dabei waren!“ Besondere Würdigung erfuhren die Bestplatzierten: „Ruhm und Ehre auf Lebenszeit gehen an unsere drei schnellsten Läufer im Team.“ Dennoch stand ganz klar der Spaß am Laufen im Vordergrund der Veranstaltung - und Spaß war allemal gegeben.

Nachdem die pso’ler ihre Medaillen erhalten hatten, ließen sie den Abend bei Speis und Trank gemeinsam mit hunderten Teilnehmern anderer Unternehmen vor dem RheinEnergieSTADION ausklingen.

24.08.2018

pso veröffentlicht 2. Fortschrittsbericht für den UN Global Compact

Im zweiten Fortschrittsbericht für den Global Compact der vereinten Nationen werden die Nachhaltigkeitsleistungen des Unternehmens und seine Aktivitäten im Bereich der unternehmerischen Verantwortung dokumentiert. Im Fokus stehen dabei die Grundprinzipien des Global Compact: Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung. Der Bericht spiegelt den Fortschritt des Unternehmens bei der Umsetzung der Grundprinzipien wider sowie die Aktivitäten zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung.

Seit 2016 ist pso Mitglied im UN Global Compact. Mit der Beitrittserklärung hat sich pso fortan dazu verpflichtet, die Grundprinzipien in seine Unternehmensleitlinien zu integrieren und die getroffenen Maßnahmen jährlich zu kommunizieren.

Lesen Sie hier den Fortschrittsbericht

Über den Global Compact

Der Global Compact der vereinten Nationen ist eine weltweite Initiative. Über 13.000 Unternehmen und Organisationen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengefunden, um die Grundprinzipien des Global Compact zu fördern. Jedes Mitglied verpflichtet sich, seine Maßnahmen zur Einhaltung dieser Prinzipien in einem jährlichen Fortschrittsbericht zu dokumentieren.

Mehr Informationen zum Global Compact

02.05.2018

pso - Sommer Incentive 2018

Sommer Feeling auf Malta. Sonnenverwöhnte Strände, malerisch-mediterrane Landschaften und azurblaues Mittelmeer erwarten die besten Vertriebspartner der pso im September 2018.

pso belohnt die herausragende Vertriebsleistung mit einem All-Inclusive Wochenende in einem 4 Sterne Hotel. Ein exklusives Erholungs- und Unterhaltungsprogramm lässt dabei keine Wünsche offen. Z. B. ein Segeltörn bei dem die maltesische Inselgruppe umsegelt wird (inkl. Bade- und Schnorchel-Stopps) oder den Abend in einem der gefragtesten Clubs der Insel inkl. VIP-Package ausklingen lassen.

In diesem Jahr ehrt die pso die stärksten Vertriebspartner aus unterschiedlichen Wettbewerbskategorien, die sich an der Größe der jeweiligen Vertriebspartner orientieren. Egal ob großer Vertriebspartner oder Handelsvertreter – alle erhalten die gleichen Chancen, die individuelle Vertriebsleistung mit einer unvergesslichen Incentive-Reise 2018 zu krönen.

13.12.2017

pso Vertriebspartner vermitteln die Stromtarife der Telekom

Die Deutsche Telekom ist in den Stromvertrieb eingestiegen. Ab sofort können über Telekom Profis zwei kostengünstige und umweltfreundliche Telekom Stromtarife - ohne versteckte Kosten - vermittelt werden. 100% Ökostrom mit einer Preisgarantie von 12 Monaten im Tarif Strom Smart und 24 Monaten im Tarif Strom Smile.

Die Vorteile unserer Partner: Bei Vermittlungen der neuen Telekom Stromtarife Strom Smile (inkl. iPad oder Smartphone) und Strom Smart (monatlich kündbar) profitiert man von der hohen Markenbekanntheit der Telekom – und natürlich von unserem attraktiven Provisionsmodell.

Telekom Profis ist ein Partnerprogramm der Telekom Deutschland GmbH und wird von der pso vertriebsprogramme GmbH als autorisierter Vertriebspartner erfolgreich betrieben.

22.11.2017

pso baut neue Empfehlungsplattform für FRIDAY auf

Seit heute ist die Empfehlungsplattform der digitalen Autoversicherung FRIDAY online.

FRIDAY-Kunden können Autotarife via www.friday-empfehlen.de an Freunde, Bekannte und Kollegen empfehlen. Interessenten, die selbst noch keine Versicherung abgeschlossen haben, bietet das Empfehlungsprogramm ebenfalls die Möglichkeit, Empfehlungen abzugeben. Der unkomplizierte Prozess macht die Empfehlung schnell und einfach; es werden lediglich Basis-Kontaktdaten des Geworbenen benötigt. Jeder erfolgreiche Versicherungsabschluss wird mit einer Prämie in Höhe von 50 € belohnt.

Mit einer kilometergenauen Abrechnung geht FRIDAY als erste digitale Autoversicherung auf den konkreten Bedarf der Versicherten ein. Die monatliche Kündbarkeit der Tarife ist zudem eine Neuheit in der Autoversicherungsbranche. pso ist autorisierter Vertriebspartner von FRIDAY und stellt die Empfehlungsplattform zur Verfügung. Darüber hinaus übernimmt pso den dazugehörigen Customer Service und koordiniert die Abwicklung der Prämien.

Über FRIDAY

FRIDAY wurde 2016 mit Unterstützung der Schweizer Versicherungsgruppe Baloise gegründet. Das Unternehmen betreibt unter der Leitung von Dr. Christoph Samwer eine digitale Versicherungsplattform und ist seit März 2017 am deutschen Markt.

24.08.2017

pso veröffentlicht 1. Fortschrittsbericht für den UN Global Compact

pso hat den ersten Fortschrittsbericht für den Global Compact der vereinten Nationen veröffentlicht. Der Fortschrittsbericht ist ein Report über die Nachhaltigkeitsleistungen der pso und dokumentiert die Aktivitäten im Bereich der unternehmerischen Verantwortung. Dabei stehen die Grundprinzipien des Global Compact, Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung im Fokus. Er spiegelt die Entwicklung im Unternehmen wider und dient als Gradmesser für künftige Maßnahmen.

Seit 2016 ist pso Mitglied im UN Global Compact. Mit der Beitrittserklärung hat sich pso fortan dazu verpflichtet, die Grundprinzipien in die Unternehmensleitlinien zu integrieren und die getroffenen Maßnahmen jährlich zu kommunizieren.

Lesen Sie hier den Fortschrittsbericht

Über den Global Compact

Der Global Compact der vereinten Nationen ist eine weltweite Initiative. Über 13.000 Unternehmen und Organisationen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengefunden, um die Grundprinzipien des Global Compact zu fördern. Jedes Mitglied verpflichtet sich, seine Maßnahmen zur Einhaltung dieser Prinzipien in einem jährlichen Fortschrittsbericht zu dokumentieren.

Mehr Informationen zum Global Compact

23.08.2017

pso Vertriebspartner beim Jade-Race 2017

Drag Racing ist der wohl schnellste und lauteste Exportschlager der USA, dessen Entstehung bis in die frühen 50er Jahre zurückreicht. Die amerikanische Hot Rod-Szene gilt als Wiege des Drag Racing.

Das Jade-Race in Mariensiel bei Wilhelmshaven geht dieses Jahr bereits in die achte Runde. Es handelt es sich um das zweitgrößte internationale Rennen dieser Art in Deutschland, zu dem sich rund 200 Teams aus ganz Europa einfinden. Das Rennen findet auf der Startbahn des JadeWeserAIRPORT vor typisch norddeutscher Kulisse am Jadebusen statt und bietet Motorsport vom Feinsten.

Am 16.07.2017 hatten vier unserer Vertriebspartner als Gewinner eines Regiowettbewerbs die Gelegenheit, das Jade-Race live vor Ort zu erleben und es mit den Privilegien eines VIP zu genießen - und erlebten ein unvergessliches Spektakel.

Als VIPs durften die Gewinner direkt am Startbereich stehen und das Renngeschehen aus eindrucksvoller Perspektive erleben, mit einzigartiger Sicht auf die klassische Viertelmeile. Die Starter konnten aus nächster Nähe beobachtet werden - schreiende und knallende Triebwerke, die die Reifen gegen den Asphalt stemmen, den Gummi auf die Piste radieren und beim Burn Out die Reifen zum Quietschen und Qualmen bringen. Langeweile kommt beim Jade Race jedenfalls nicht auf.

Ein ausführlicher Besuch des Fahrerlagers mit Führung war für unsere VIPs nur ein weiteres der zahlreichen Highlights an diesem Tag. In aller Ruhe wurden die motorisierten Kraftpakete aus der Nähe betrachtet und natürlich wurde die Chance genutzt, die Rennteams hautnah zu erleben und Details zu den Rennfahrzeugen aus erster Hand zu erfahren. Selbstverständlich wurde auch das gastronomische Angebot wahrgenommen. Der Cateringbereich bot Tee, Kaffee, Softdrinks, leckeres Frühstück und Kuchen.

Der spektakuläre Höhepunkt für unsere Gewinner aber war die Fahrt über die Rennstrecke - dem Anlass angemessen natürlich in einem 550 PS starken Range Rover Sport SVR , den ihnen das Autohaus Rosskamp hierfür zur Verfügung gestellt hatte.

Unsere Vertriebspartner zeigten sich vom ihrem Gewinn begeistert und die Jade-Race Crew darf sich über die neu gewonnen Fans des Sprintrennens am Jadebusen freuen.

14.08.2017

Yello Erfolgsgeschichten

Mit dem Juni endete auch die diesjährige Sales-Meisterschaft des Yello Direktvertriebs. Spannende 90 Tage lang lieferten sich die Vertriebspartner einen heißen Kampf um Preise im Gesamtwert von 10.000 €. Ausschlaggebend für den Sieg war dabei die Anzahl der geleisteten Aufträge im Wettbewerbszeitraum vom 1. April bis 30. Juni 2017.
Pünktlich zur Urlaubszeit konnten sich die drei Gewinner jeweils über einen Gutschein von weg.de im Wert von 1.000 € freuen. Die Gutscheine haben wir persönlich überreicht und die Chance genutzt, nach ihrer Erfolgsgeschichte im Yello Direktvertrieb zu fragen.

Christian aus Aachen.

Christian aus AachenSeit mittlerweile 15 Jahren arbeite ich im Außendienst. Ich habe schon etliche Produkte getestet sowie verkauft. Meine tägliche Motivation liegt darin, dass ich meine persönlichen Ziele und Erfolge selbst bestimmen und leiten kann. Die Arbeit im Außendienst macht mir Spaß, da ich Tag für Tag mit Menschen zu tun habe, die ich berate und denen ich mit dem Produkt, das ich vertrete, etwas Gutes tun kann.

Noch mehr puscht es mich wenn es Wettbewerbe gibt. Hier kann ich mein Können unter Beweis stellen und werde darüber hinaus auch noch mit einem Gewinn für meine Fähigkeiten belohnt. Solange ich laufen und schreiben kann werde ich diesen Beruf ausüben, weil er das ist was ich kann und mir Spaß macht.


Markus aus Betheln.

Markus aus BethelnSeit Jahren arbeite ich als Handelsvertreter im Energiebereich. Im Außendienst habe ich die Möglichkeit, Menschen hautnah im Tarifdschungel zu beraten. Als sehr bekannte Energiemarke verhilft mir Yello dabei zum Erfolg. Auch wenn der Preis nicht immer der günstigste ist, zeichnen faire Vertragsbedingungen sowie schneller und unkomplizierter Service dieses Unternehmen aus. Dabei geht Yello mit der Zeit und bietet den Kunden tolle Software für das Smartphone an - die kWhapp für das Smartphone.

Ich werbe stets mit der transparenten Abrechnung von Yello. Diese kommt bei den Kunden sehr gut an, denn sie ist einfach und übersichtlich. Mit Yello habe ich seit Jahren einen starken Partner im Rücken, der mir schnell und kompetent zur Seite steht. Die Kommunikation ist sehr effizient, sodass ich vielen Kunden zügig bei Wechselproblemen helfen kann. Da das Unternehmen nun seit fast 18 Jahren auf dem Markt ist, kann ich meinen Kunden gegenüber mit voller Überzeugung zu Yello stehen.


Richard aus Baesweiler.

Richard aus BaesweilterZuallererst möchte ich mich beim Yello Team und der pso vertriebsprogramme GmbH für das Vertrauen in meine Person und meine Fähigkeiten bedanken. Womit ich schon beim Thema wäre, wobei es nicht unbedingt meiner Art entspricht, mich selbst in dieser Form zu präsentieren und mich zu profilieren. Für diesen besonderen Anlass mache ich allerdings eine Ausnahme. 😃
Bis zu meinem 30 Lebensjahr, ich bin jetzt 45, habe ich bereits viel gemacht. Eher schlecht als recht, wie ich im Nachhinein beurteilen würde.
Durch ein Zeitungsinserat bin ich vor 15 Jahren zur Promotion gekommen. Ich empfand das Wort “Promotion” damals als exotisch und irgendwie cool. Ohne große Anlaufschwierigkeiten begann ich, diverse Produkte an Kunden zu vermitteln. Die Arbeit als “Verkäufer” machte mir großen Spaß. Ich wollte Menschen begeistern und Dinge, die ich als interessant empfand, mit ihnen teilen. Entsprechend gehörte ich schon nach kurzer Zeit zu den Besten, was für mich eigenartig und zugleich höchst erfüllend war. Meine erfolgreiche Arbeitsweise verschaffte mir Respekt und Kollegen wollten sich unbedingt was bei mir abschauen.
Ich denke, dass ich schon immer Talent für diesen Bereich hatte. Eigenschaften wie Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen, Redegewandtheit sowie die Fähigkeit Menschen zu lesen und zu analysieren, ihre Körpersprache zu deuten und ihre Psyche zu verstehen, prägen meinen Charakter. Ich weiß sehr schnell, mit wem ich es zu tun habe.
Jeder Kunde ist anders, was eine individuelle und persönliche Beratung erforderlich macht. Vor allem ist es dann wichtig, die richtigen Schlüsse zu ziehen und, mit den Mitteln, die Yello dem Kunden anbietet, seine persönlichen Bedürfnisse zu bedienen. Die Kunden sparen Geld und man tut ihnen was Gutes, woraus sie realen Nutzen ziehen können. Aus diesen Gründen erfüllt mich die Arbeit mit Yello und macht sogar Spaß.
Rückblickend denke ich, dass Beruf gleichzeitig Berufung sein sollte. Wenn du alle deine angeborenen Tugenden und später entwickelten Interessen in deinen Beruf einfließen lassen kannst und die Frage, ob du diesen Job auch nach sechs Richtigen im Lotto machen würdest, mit “JA!” beantworten kannst, dann bist du angekommen und richtig. Ich werde diese Arbeit noch so lange machen, wie es mir in der Zukunft vergönnt ist.

11.08.2017

Kräftige Provisionserhöhung bei E WIE EINFACH

Ab sofort hat E WIE EINFACH für alle Vertriebspartner, die über pso vertriebsprogramme ihre Aufträge einreichen, die Provision dauerhaft um über 30 Prozent erhöht. Damit zahlt E WIE EINFACH schon für 12-Monats-Verträge absolute TOP-Provisionen unabhängig vom Verbrauch. Profitieren auch Sie ab sofort von den neuen Provisionen und melden sich noch heute bei pso vertriebsprogramme als E WIE EINFACH Vertriebspartner an:
www.e-wie-einfach-direktvertrieb.de/

Gesucht werden Vertriebspartner für den exklusiven Direktvertrieb von E WIE EINFACH, für die Kanäle Door-to-Door, Promotion und Shop-Vertrieb. pso vertriebsprogramme bietet neben Top-Provisionen eine persönliche Betreuung, ein modernes Vertriebspartner-Portal, Vermarktung per App (mit Zusatz-Provision), 14-tägige Auszahlung, regelmäßige Incentives und individuelle Zielvereinbarungen an. E WIE EINFACH und pso verbindet eine intensive Kooperation im Direktvertrieb, im Profiseller-Bereich sowie in der Freundschaftswerbung.

21.11.2016

4 Sterne für die erfolgreichsten pso-Vertriebspartner!

pso kürt seine besten Vertriebspartner und bedankt sich mit einem 4-Sterne-Wochenende auf Mallorca.

Das Beste für unsere Siegertypen 2016 – so lautete das Motto. Alle Top-Partner durften beste Verpflegung und Unterbringung in 4-Sterne-Hotels sowie Katamaranausflüge in abgelegene Buchten genießen.

Vielen Dank für die hervorragende Leistung!

21.05.2015

Yello Strom und pso entwickeln Online-Vertriebsplattform

Yello Strom und pso kooperieren und entwickeln gemeinsam die Online-Vertriebsplattform www.yello-direktvertrieb.de. Die Online-Plattform ist auf den Bedarf der Vertriebspartner abgestimmt, ermöglicht eine schnelle Auftragsdatenerfassung und ist jederzeit verfügbar.

Pressemitteilung Yello Strom und pso

01.04.2015

NaturEnergiePlus und pso entwickeln Online-Vertriebsplattform

Die NaturEnergie+ Deutschland GmbH und pso kooperieren im Direktvertrieb und entwickeln gemeinsam die Online-Vertriebsplattform www.naturenergieplus-direktvermarktung.de. Das Portal ist auf die Bedürfnisse der Vertriebspartner abgestimmt, ermöglicht eine schnelle und problemlose Auftragsdatenerfassung und ist jederzeit verfügbar. Weiter stellt pso angeschlossenen Vertriebspartnern einen persönlichen Partner-Betreuer sowie ein professionelles Backoffice zur Seite, übernimmt den Abrechnungsprozess sowie die vertriebliche Kommunikation.

01.10.2014

Yello Direktvertrieb: Kooperation mit pso wird ausgebaut

Das Vertriebsportal www.yello-direktvertrieb.de war der Grundstein, die Anbindung von exklusiven D2D-Vertriebspartnern der erste Schritt: Ab sofort können sowohl Promotion-Agenturen als auch kleinere Mehrmarkenvertriebe für Yello schnell und unkompliziert aktiv werden und das Vertriebsportal der pso nutzen. Bewerber und Interessierte finden alle Informationen unter www.yello-direktvertrieb.de.

22.04.2014

Tele2 und pso kooperieren im Vertrieb

Tele2 holt sich zur Erschließung neuer Marktbereiche die Sales Experten der
pso vertriebsprogramme GmbH an Bord.

Pressemitteilung Tele2 und pso - Vertrieb erfolgreich gestalten!

25.10.2013

DKM erfolgreich zu Ende gegangen

Mit mehr als 17.000 Besuchern ist die DKM erfolgreich zu Ende gegangen. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern und Ausstellern für die spannenden Gespräche bedanken. Ein besonderer Dank gilt unserem Kooperationspartner, der social markets AG, für die Ausrichtung des Social Media Kongresses.

Wir freuen uns auf die nächste DKM am 28.10 – 30.10.2014!

14.10.2013

Neues Whitepaper der pso: Long Tail im Vertrieb

„Long Tail im Vertrieb“, so heißt das neue Whitepaper der pso, welches das wirtschaftliche Potenzial des C-Segments näher beleuchtet. Fernab der üblichen Vertriebspraxis zeigt das Whitepaper auf, warum es sich wirtschaftlich lohnen kann, den Fokus auf das C-Segment zu legen. Ein Best-Practice-Beispiel veranschaulicht zudem, wie diese Zielgruppe gewinnbringend und effektiv gesteuert werden kann.

Sie möchten mehr erfahren? Hier finden Sie das Whitepaper Long Tail im Vertrieb zum Download.

01.08.2013

pso ab sofort auch für die Freundschaftswerbung der Telekom verantwortlich

Neben den bestehenden Vertriebsprogrammen Telekom-Profis.de und Telekom-Direktvermarktung.de sowie einer intensiven Zusammenarbeit im Projektgeschäft vertraut die Deutsche Telekom nun auch den Betrieb der Freundschaftswerbung dem Kölner Vertriebsdienstleister pso an.

Begeisterte Kunden empfehlen auf der Empfehlungsplattform Telekom empfehlen Produkte und Tarife weiter, und erhalten bis zu 70,- € Provision.

Die Empfehlungsplattform wurde zum 01.08. komplett neu gelauncht und wartet mit einem intuitiven und klar strukturierten Design, hohem Bedienkomfort und Nutzerfreundlichkeit auf.

10.05.2013

pso läuft beim 6. Kölner Firmenlauf

Laufen für den guten Zweck: Beim** 6. Kölner Firmenlauf am 23. Mai 2013** läuft das pso-Team wieder zur Höchstform auf.

Unter dem diesjährigen Motto des Firmenlaufs „Füreinander – Miteinander“ wird pso gemeinsam mit anderen Teams 6 km laufen. Im Vordergrund steht der Spaß und nicht der Wettbewerb.

Der „schweißtreibende“ Einsatz lohnt sich: Der Veranstalter des Firmenlaufs spendet pro Teilnehmer 1 €. Diese kommen den karitativen Einrichtungen Aktion Lichtblicke e.V. und CARE Deutschland-Luxemburg e.V. zugute, die in Not geratene Kinder und Jugendliche unterstützen.

12.04.2013

Telekom Profis verlost zum Relaunch 21 x 1 Microsoft Xbox 360

Das Portal Telekom-Profis.de feiert seinen Relaunch mit einem großen Gewinnspiel.

„Jeden Tag 1 Microsoft Xbox 360 Konsole gewinnen - 21 Tage lang!“ so lautet ab Donnerstag, den 18.04.2013 das Gewinnspiel-Motto. Jeder registrierte Partner kann am Gewinnspiel teilnehmen.

Alle Informationen zum Programm auf einen Blick

Telekom-Profis.de präsentiert sich im Look & Feel der neuen Designvorgaben der Telekom. Der Registrierungsprozess ist vereinfacht und ermöglicht eine schnelle Anmeldung und soll insbesondere neuen Teilnehmern die Registrierung erleichtern. Neben einer klaren, einheitlichen Struktur der Inhalte sorgt die intuitive Navigationslogik für erhöhte Nutzerfreundlichkeit. Damit erfüllt Telekom Profis auch die Wünsche seiner aktiven Teilnehmer.

Telekom Profis – ein erfolgreiches Partnerprogramm

Telekom Profis zählt mit 238.000 registrierten Teilnehmern zu den erfolgreichen Partnerprogrammen der Telekom Deutschland GmbH und wird von der pso vertriebsprogramme GmbH betrieben. Partner vermitteln Produkte der Deutschen Telekom an Freunde, Bekannte oder aber auf gewerblicher Basis und sichern sich so einen Nebenverdienst.

15.12.2012

pso und Deutscher Sportausweis starten erfolgreiche Partnerschaft

Inhaber des Deutschen Sportausweises können sich freuen: Durch die neue Kooperation mit der pso vertriebsprogramme GmbH gibt es nicht nur die beliebtesten Produkte der Telekom aus den Bereichen Fernsehen, Internet und Mobilfunk, sondern auch diverse Aktionen. Den Anfang macht ein 50 €-Amazon.de-Gutschein als Prämie bei Abschluss eines Telekom Laufzeitvertrages.

12.11.2012

pso auf Groupon: Xtra Click Prepaid-Karte zum Vorteilsangebot

pso goes Groupon: Ab sofort gibt es die Xtra Click Prepaid-Karte der Deutschen Telekom zum unschlagbaren Vorteilsangebot. Durch die Vertriebspartnerschaft mit der pso können Endkunden die Karte für jeweils 1,99 Euro statt der ansonsten üblichen 10 Euro erwerben. Der Erfolg spricht für sich: Bereits kurz nach Beginn der Aktion konnten fast 400 Karten verkauft werden.

11.08.2012

Release des neuen Corporate Designs

Im Zuge des Corporate Identity Projekts präsentiert sich pso von nun an im neuen Corporate Design. Hierzu zählt u.a. die Darstellung auf der neuen Firmenhomepage www.pso-vertrieb.de .
Wir danken allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit und finden:
Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

01.08.2012

Start der Mobile Payment Vermarktung für SumUp

Im August 2012 startet pso mit dem Vertrieb der Business App SumUp, mit deren Hilfe Gewerbetreibende via Smartphone oder Tablet mobile Zahlungsabwicklungen durchführen können. SumUp bietet hierfür ein einfaches, sicheres und günstiges System, mit dem Kredit- und ec-Kartenzahlungen angenommen werden können.

Für den deutschlandweiten Produkt-Rollout engagiert pso in den nächsten Monaten permanent Vertriebsmitarbeiter und freie Handelsvertreter, die sich mit dem Trend-Produkt E-Payment identifizieren können und am Erfolg partizipieren möchten.

24.05.2012

5. Firmenlauf Köln – Der Tag der Rekorde

In diesem Jahr nahm das pso-Team zum ersten Mal am Kölner Firmenlauf rund um den Fühlinger See teil. Es sollte der Tag der Rekorde werden! Trotz Temperaturen um die 30°C liefen die pso’ler zur Höchstform auf und brachten die 6 km lange Strecke erfolgreich hinter sich, auf dem Wasserweg quer durch den Fühlinger See oder auch auf der vorgesehenen Strecke. Am Ende wurden von den 4.440 Teilnehmern am Firmenlauf Spenden in einer Gesamthöhe von 6.000 € erlaufen. Wir sagen „weiter so und bis zum 6. Firmenlauf am 23. Mai 2013 – psooooooo yeah!“