13.12.2017
pso Vertriebspartner vermitteln die Stromtarife der Telekom

Die Deutsche Telekom ist in den Stromvertrieb eingestiegen. Ab sofort können über Telekom Profis zwei kostengünstige und umweltfreundliche Telekom Stromtarife - ohne versteckte Kosten - vermittelt werden. 100% Ökostrom mit einer Preisgarantie von 12 Monaten im Tarif Strom Smart und 24 Monaten im Tarif Strom Smile.

Die Vorteile unserer Partner: Bei Vermittlungen der neuen Telekom Stromtarife Strom Smile (inkl. iPad oder Smartphone) und Strom Smart (monatlich kündbar) profitiert man von der hohen Markenbekanntheit der Telekom – und natürlich von unserem attraktiven Provisionsmodell.

Telekom Profis ist ein Partnerprogramm der Telekom Deutschland GmbH und wird von der pso vertriebsprogramme GmbH als autorisierter Vertriebspartner erfolgreich betrieben.

22.11.2017
pso baut neue Empfehlungsplattform für FRIDAY auf

Seit heute ist die Empfehlungsplattform der digitalen Autoversicherung FRIDAY online.

FRIDAY-Kunden können Autotarife via www.friday-empfehlen.de  an Freunde, Bekannte und Kollegen empfehlen. Interessenten, die selbst noch keine Versicherung abgeschlossen haben, bietet das Empfehlungsprogramm ebenfalls die Möglichkeit, Empfehlungen abzugeben. Der unkomplizierte Prozess macht die Empfehlung schnell und einfach; es werden lediglich Basis-Kontaktdaten des Geworbenen benötigt. Jeder erfolgreiche Versicherungsabschluss wird mit einer Prämie in Höhe von 50 € belohnt. 

Mit einer kilometergenauen Abrechnung geht FRIDAY als erste digitale Autoversicherung auf den konkreten Bedarf der Versicherten ein. Die monatliche Kündbarkeit der Tarife ist zudem eine Neuheit in der Autoversicherungsbranche. pso ist autorisierter Vertriebspartner von FRIDAY und stellt die Empfehlungsplattform zur Verfügung. Darüber hinaus übernimmt pso den dazugehörigen Customer Service und koordiniert die Abwicklung der Prämien.

Über FRIDAY

FRIDAY wurde 2016 mit Unterstützung der Schweizer Versicherungsgruppe Baloise gegründet. Das Unternehmen betreibt unter der Leitung von Dr. Christoph Samwer eine digitale Versicherungsplattform und ist seit März 2017 am deutschen Markt.

 

24.08.2017
pso veröffentlicht 1. Fortschrittsbericht für den UN Global Compact

pso hat seinen ersten Fortschrittsbericht für den Global Compact der vereinten Nationen veröffentlicht. Der Fortschrittsbericht ist ein Report über die Nachhaltigkeitsleistungen der pso und dokumentiert die Aktivitäten im Bereich der unternehmerischen Verantwortung. Dabei stehen die Grundprinzipien des Global Compact, Umweltschutz, Menschenrechte, Arbeitsnormen und Korruptionsbekämpfung im Fokus. Er spiegelt die Entwicklung im Unternehmen wieder und dient als Gradmesser für künftige Maßnahmen.

Seit 2016 ist pso Mitglied im UN Global Compact. Mit der Beitrittserklärung hat sich pso fortan dazu verpflichtet, die Grundprinzipien in seine Unternehmensleitlinien zu integrieren und die getroffenen Maßnahmen jährlich zu kommunizieren.

Lesen Sie hier den Fortschrittsbericht

Über den Global Compact

Der Global Compact der vereinten Nationen ist eine weltweite Initiative. Über 13.000 Unternehmen und Organisationen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengefunden, um die Grundprinzipien des Global Compact zu fördern.  Jedes Mitglied verpflichtet sich, seine Maßnahmen zur Einhaltung dieser Prinzipien in einem jährlichen Fortschrittsbericht zu dokumentieren.

Mehr Informationen zum Global Compact

24.08.2017
pso Vertriebspartner beim Jade-Race 2017

Drag Racing ist der wohl schnellste und lauteste Exportschlager der USA, dessen Entstehung bis in die frühen 50er Jahre zurückreicht. Die amerikanische Hot Rod-Szene gilt als Wiege des Drag Racing.

Das Jade-Race in Mariensiel bei Wilhelmshaven geht dieses Jahr bereits in die achte Runde. Es handelt es sich um das zweitgrößte internationale Rennen dieser Art in Deutschland, zu dem sich rund 200 Teams aus ganz Europa einfinden. Das Rennen findet auf der Startbahn des JadeWeserAIRPORT vor typisch norddeutscher Kulisse am Jadebusen statt und bietet Motorsport vom Feinsten.

Am 16.07.2017 hatten vier unserer Vertriebspartner als Gewinner eines Regiowettbewerbs die Gelegenheit, das Jade-Race live vor Ort zu erleben und es mit den Privilegien eines VIP zu genießen - und erlebten ein unvergessliches Spektakel.

Als VIPs durften die Gewinner direkt am Startbereich stehen und das Renngeschehen aus eindrucksvoller Perspektive erleben, mit einzigartiger Sicht auf die klassische Viertelmeile. Die Starter konnten aus nächster Nähe beobachtet werden - schreiende und knallende Triebwerke, die die Reifen gegen den Asphalt stemmen, den Gummi auf die Piste radieren und beim Burn Out die Reifen zum Quietschen und Qualmen bringen. Langeweile kommt beim Jade Race jedenfalls nicht auf.

Ein ausführlicher Besuch des Fahrerlagers mit Führung war für unsere VIPs nur ein weiteres der zahlreichen Highlights an diesem Tag. In aller Ruhe wurden die motorisierten Kraftpakete aus der Nähe betrachtet und natürlich wurde die Chance genutzt, die Rennteams hautnah zu erleben und Details zu den Rennfahrzeugen aus erster Hand zu erfahren. Selbstverständlich wurde auch das gastronomische Angebot wahrgenommen. Der Cateringbereich bot Tee, Kaffee, Softdrinks, leckeres Frühstück und Kuchen.

Der spektakuläre Höhepunkt für unsere Gewinner aber war die Fahrt über die Rennstrecke - dem Anlass angemessen natürlich in einem 550 PS starken Range Rover Sport SVR , den ihnen das Autohaus Rosskamp hierfür zur Verfügung gestellt hatte.

Unsere Vertriebspartner zeigten sich vom ihrem Gewinn begeistert und die Jade-Race Crew darf sich über die neu gewonnen Fans des Sprintrennens am Jadebusen freuen.

14.08.2017
Yello Erfolgsgeschichten

Mit dem Juni endete auch die diesjährige Sales-Meisterschaft des Yello Direktvertriebs. Spannende 90 Tage lang lieferten sich die Vertriebspartner einen heißen Kampf um Preise im Gesamtwert von 10.000 €. Ausschlaggebend für den Sieg war dabei die Anzahl der geleisteten Aufträge im Wettbewerbszeitraum vom 1. April bis 30. Juni 2017.

Pünktlich zur Urlaubszeit konnten sich die drei Gewinner jeweils über einen Gutschein von weg.de im Wert von 1.000 € freuen. Die Gutscheine haben wir persönlich überreicht und die Chance genutzt, nach ihrer Erfolgsgeschichte im Yello Direktvertrieb zu fragen.

Christian aus Aachen.

Christian aus Aachen

Seit mittlerweile 15 Jahren arbeite ich im Außendienst. Ich habe schon etliche Produkte getestet sowie verkauft. Meine tägliche Motivation liegt darin, dass ich meine persönlichen Ziele und Erfolge selbst bestimmen und leiten kann. Die Arbeit im Außendienst macht mir Spaß, da ich Tag für Tag mit Menschen zu tun habe, die ich berate und denen ich mit dem Produkt, das ich vertrete, etwas Gutes tun kann.

Noch mehr puscht es mich wenn es Wettbewerbe gibt. Hier kann ich mein Können unter Beweis stellen und werde darüber hinaus auch noch mit einem Gewinn für meine Fähigkeiten belohnt. Solange ich laufen und schreiben kann werde ich diesen Beruf ausüben, weil er das ist was ich kann und mir Spaß macht.

 

Markus aus Betheln.

Markus aus Betheln

Seit Jahren arbeite ich als Handelsvertreter im Energiebereich. Im Außendienst habe ich die Möglichkeit, Menschen hautnah im Tarifdschungel zu beraten. Als sehr bekannte Energiemarke verhilft mir Yello dabei zum Erfolg. Auch wenn der Preis nicht immer der günstigste ist, zeichnen faire Vertragsbedingungen sowie schneller und unkomplizierter Service dieses Unternehmen aus. Dabei geht Yello mit der Zeit und bietet den Kunden tolle Software für das Smartphone an - die kWhapp für das Smartphone.

Ich werbe stets mit der transparenten Abrechnung von Yello. Diese kommt bei den Kunden sehr gut an, denn sie ist einfach und übersichtlich. Mit Yello habe ich seit Jahren einen starken Partner im Rücken, der mir schnell und kompetent zur Seite steht. Die Kommunikation ist sehr effizient, sodass ich vielen Kunden zügig bei Wechselproblemen helfen kann. Da das Unternehmen nun seit fast 18 Jahren auf dem Markt ist, kann ich meinen Kunden gegenüber mit voller Überzeugung zu Yello stehen.

 

Richard aus Baesweiler.

Richard aus Baesweilter

Zuallererst möchte ich mich beim Yello Team und der pso vertriebsprogramme GmbH für das Vertrauen in meine Person und meine Fähigkeiten bedanken. Womit ich schon beim Thema wäre, wobei es nicht unbedingt meiner Art entspricht, mich selbst in dieser Form zu präsentieren und mich zu profilieren. Für diesen besonderen Anlass mache ich allerdings eine Ausnahme. :-)

Bis zu meinem 30 Lebensjahr, ich bin jetzt 45, habe ich bereits viel gemacht. Eher schlecht als recht, wie ich im Nachhinein beurteilen würde.

Durch ein Zeitungsinserat bin ich vor 15 Jahren zur Promotion gekommen. Ich empfand das Wort "Promotion" damals als exotisch und irgendwie cool. Ohne große Anlaufschwierigkeiten begann ich, diverse Produkte an Kunden zu vermitteln. Die Arbeit als "Verkäufer" machte mir großen Spaß. Ich wollte Menschen begeistern und Dinge, die ich als interessant empfand, mit ihnen teilen. Entsprechend gehörte ich schon nach kurzer Zeit zu den Besten, was für mich eigenartig und zugleich höchst erfüllend war. Meine erfolgreiche Arbeitsweise verschaffte mir Respekt und Kollegen wollten sich unbedingt was bei mir abschauen.

Ich denke, dass ich schon immer Talent für diesen Bereich hatte. Eigenschaften wie Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen, Redegewandtheit sowie die Fähigkeit Menschen zu lesen und zu analysieren, ihre Körpersprache zu deuten und ihre Psyche zu verstehen, prägen meinen Charakter. Ich weiß sehr schnell, mit wem ich es zu tun habe.

Jeder Kunde ist anders, was eine individuelle und persönliche Beratung erforderlich macht. Vor allem ist es dann wichtig, die richtigen Schlüsse zu ziehen und, mit den Mitteln, die Yello dem Kunden anbietet, seine persönlichen Bedürfnisse zu bedienen. Die Kunden sparen Geld und man tut ihnen was Gutes, woraus sie realen Nutzen ziehen können. Aus diesen Gründen erfüllt mich die Arbeit mit Yello und macht sogar Spaß.

Rückblickend denke ich, dass Beruf gleichzeitig Berufung sein sollte. Wenn du alle deine angeborenen Tugenden und später entwickelten Interessen in deinen Beruf einfließen lassen kannst und die Frage, ob du diesen Job auch nach sechs Richtigen im Lotto machen würdest, mit "JA!" beantworten kannst, dann bist du angekommen und richtig. Ich werde diese Arbeit noch so lange machen, wie es mir in der Zukunft vergönnt ist.

 

Seiten